Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [NEU]

DIN EN ISO 21253-1:2022-12

Wasserbeschaffenheit - Gemeinsam erfassbare Stoffgruppen - Teil 1: Kriterien für die Identifizierung von Zielverbindungen mittels Gaschromatographie und Flüssigchromatographie mit Massenspektrometrie (ISO 21253-1:2019); Deutsche Fassung EN ISO 21253-1:2019

Englischer Titel
Water quality - Multi-compound class methods - Part 1: Criteria for the identification of target compounds by gas and liquid chromatography and mass spectrometry (ISO 21253-1:2019); German version EN ISO 21253-1:2019
Ausgabedatum
2022-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
35

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 102,20 EUR inkl. MwSt.

ab 95,51 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 102,20 EUR

  • 127,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 123,60 EUR

  • 154,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2022-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
35
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3062538

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt Kriterien für die massenspektrometrische Identifizierung von Zielverbindungen in Wasserproben fest und ist im Allgemeinen auf Umweltproben anwendbar. Dieses Dokument ist für die Anwendung in Verbindung mit einer Norm vorgesehen, die für die Bestimmung bestimmter Verbindungen entwickelt wurde. Wenn ein genormtes Verfahren für die Analyse bestimmter Verbindungen Kriterien für die Identifizierung enthält, dann sind diese Kriterien zu befolgen.

Dieses Dokument (EN ISO 21253-1:2019) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 147 "Water quality" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 230 "Wasseranalytik" erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird.

Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Unterausschuss NA 119-01-03-02 UA „Organische Verbindungen“ des Arbeitsausschusses NA 119-01-03 AA "Wasseruntersuchung" im DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW).

Die Normenreihe DIN EN ISO 21253 besteht unter dem allgemeinen Titel "Wasserbeschaffenheit - Gemeinsam erfassbare Stoffgruppen" aus den folgenden Teilen:

  • Teil 1: Kriterien für die Identifizierung von Zielverbindungen mittels Gaschromatographie und Flüssigchromatographie mit Massenspektrometrie;

    • Teil 2: Kriterien für die quantitative Bestimmung organischer Stoffe mit einem Multianalyt-Verfahren

    .

Inhaltsverzeichnis
ICS
13.060.50
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3062538
Ersatzvermerk
Dokumentenhistorie
AKTUELL
2022-12 - 2022-12

Norm [NEU]

DIN EN ISO 21253-1:2022-12
ZURÜCKGEZOGEN
2018-12 - 2022-12

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...