Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2011-04

DIN EN ISO 24502:2011-04

Ergonomie - Zugängliche Gestaltung - Spezifikation des altersbezogenen Leuchtdichtekontrastes für farbiges Licht (ISO 24502:2010); Deutsche Fassung EN ISO 24502:2010

Englischer Titel
Ergonomics - Accessible design - Specification of age-related luminance contrast for coloured light (ISO 24502:2010); German version EN ISO 24502:2010
Ausgabedatum
2011-04
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 69,20 EUR inkl. MwSt.

ab 64,67 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 69,20 EUR

  • 86,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 83,50 EUR

  • 104,70 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2011-04
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1725110

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Obwohl der Bevölkerungsanteil an älteren Menschen in vielen Ländern steigt, wird nicht ausreichend für eine bessere Sichtbarkeit von Signalen und Anzeigen für diese älteren Menschen gesorgt. Das hält ältere Menschen davon ab, aktiv an gesellschaftlichen Tätigkeiten teilzunehmen und erschwert es ihnen, ihr Leben bequem und sicher führen zu können. Diese Internationale Norm bietet ein Verfahren zur Berechnung von altersbezogenem Leuchtkontrast, der für die Beurteilung und Gestaltung von Signalen und Anzeigen in unserer optischen Umgebung verwendet werden kann, damit sie für ältere Menschen deutlich sichtbar sind. Dieses Verfahren berechnet den auf der altersbezogenen photopischen spektralen Hellempfindlichkeit des Auges beruhenden altersbezogenen Leuchtdichte-Kontrast für Personen im Alter von zehn bis neunundsiebzig Jahren. Diese Internationalen Norm ergänzt die Richtlinien für zugängliche Gestaltung aus ISO/IEC Guide 71. Diese Internationale Norm legt altersbezogene Leuchtdichte-Kontraste für zwei Leuchten in verschiedenen Farben fest, die von einer Person jeden Alters unter Berücksichtigung der altersbedingten Veränderung spektraler Hellempfindlichkeit des Auges gesehen werden. Diese Internationale Norm bietet ein einfaches Berechnungsverfahren, das für die Gestaltung von Beleuchtung, optischen Zeichen und Anzeigen verwendet werden kann. Es ist für selbstleuchtende oder reflektierende Leuchten in optischen Zeichen und Anzeigen anwendbar, die unter mäßig hellen optischen Bedingungen, genannt photopische Sicht/Tagessicht, zu sehen sind, und deren spektrale Strahlungsdichte bekannt oder messbar ist. Es gilt nicht für Leuchten, die unter dunkleren Bedingungen, genannt mesopische (Dämmerungs-) oder skotopische (Nacht-)Sicht, zu sehen sind. Diese Internationale Norm legt den Leuchtdichte-Kontrast für Menschen im Alter von zehn bis neunundsiebzig Jahren fest, die keine medizinische oder chirurgische Behandlung an ihren Augen erfahren haben, die deren spektrale Hellempfindlichkeit beeinflussen könnte. Diese Internationale Norm gilt nicht für optische Signale und Anzeigen, die Menschen mit einer Behinderung der Farbensicht sehen, deren spektrale Hellempfindlichkeit anders ist als die von Menschen mit normaler Farbensicht, und auch nicht für Menschen mit schwachem Sehvermögen.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1725110

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...