Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2016-11

DIN EN ISO 26424:2016-11

Hochleistungskeramik - Bestimmung der Beständigkeit gegen Abrieb von Schichten durch eine Mikroabriebprüfung (ISO 26424:2008); Deutsche Fassung EN ISO 26424:2016

Englischer Titel
Fine ceramics (advanced ceramics, advanced technical ceramics) - Determination of the abrasion resistance of coatings by a micro-scale abrasion test (ISO 26424:2008); German version EN ISO 26424:2016
Ausgabedatum
2016-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75,80 EUR inkl. MwSt.

ab 70,84 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 75,80 EUR

  • 94,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 91,60 EUR

  • 114,40 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2016-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2475494

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Internationale Norm legt ein Verfahren zur Messung der Abriebverschleißrate keramischer Beschichtungen mithilfe einer Mikroabriebprüfung fest, die auf dem bekannten Kalottenschleifverfahren zur Bestimmung der Schichtdicke nach ISO 26423 [11] basiert.
Nach diesem Verfahren können Daten zur Bestimmung der Abriebverschleißraten sowohl der Beschichtung als auch des Grundwerkstoffes ermittelt werden, entweder durch zwei separate Prüfungen oder aber durch eine sorgfältige Analyse der aus einer einzigen Prüfserie gewonnenen Daten.
Das Prüfverfahren kann bei Proben mit ebenen oder nicht ebenen Oberflächen angewendet werden, während die in Abschnitt 9 beschriebene Auswertung nur für ebene Proben gilt. Bei nicht ebenen Proben ist eine komplexere Auswertung erforderlich, möglicherweise mithilfe numerischer Verfahren.
Der Text von ISO 26424:2008 wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 206 "Fine ceramics" der Internationalen Organisation für Normung (ISO) erarbeitet und als EN ISO 26424:2016 durch das Technische Komitee CEN/TC 184 "Hochleistungskeramik" übernommen, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird.
Zu DIN EN ISO 26424 gibt es kein Arbeitsgremium bei DIN, da seitens der deutschen Fachöffentlichkeit kein Interesse an diesem Normungsthema bekundet wurde.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2475494
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 1071-6:2008-01 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 1071-6:2008-01 wurde folgende Änderung vorgenommen: a) Mehrere Anmerkungen sind nun normativer Text, z. B. die beiden Anmerkungen in 8.2.2; b) in 8.3.7 wurde der Absatz für den Fall einer eingetretenen Perforation weiter ausgeführt; c) in Tabelle 1 wurden zwei Fußnoten aufgenommen; d) Übernahme der ISO 26424:2008.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...