Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2011-08

DIN EN ISO 28706-2:2011-08

Emails und Emaillierungen - Bestimmung der Beständigkeit gegen chemische Korrosion - Teil 2: Bestimmung der Beständigkeit gegen chemische Korrosion durch kochende Säuren, kochende neutrale Flüssigkeiten und/oder deren Dämpfe (ISO 28706-2:2008); Deutsche Fassung EN ISO 28706-2:2011

Englischer Titel
Vitreous and porcelain enamels - Determination of resistance to chemical corrosion - Part 2: Determination of resistance to chemical corrosion by boiling acids, boiling neutral liquids and/or their vapours (ISO 28706-2:2008); German version EN ISO 28706-2:2011
Ausgabedatum
2011-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 82,60 EUR inkl. MwSt.

ab 69,41 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 82,60 EUR

  • 103,10 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 89,80 EUR

  • 112,10 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2011-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt ein Prüfverfahren zur Bestimmung der Beständigkeit von ebenen Email-Oberflächen gegen kochende Säuren, neutrale Flüssigkeiten und/oder deren Dämpfe fest. Das festgelegte Verfahren erlaubt die gleichzeitige Bestimmung der Beständigkeit von Emails gegen die flüssige und dampfförmige Phase des Korrosionsmittels.
Ein Satz vergleichbar emaillierter Proben wird entsprechend den Anforderungen in der Flüssigkeitszone und/oder der Dampfzone des Prüfgerätes angeordnet und unter festgelegten Bedingungen dem Angriff durch eine kochende Säure oder kochende neutrale Flüssigkeit oder deren Dampf ausgesetzt. Bei den unterschiedlichen Flüssigkeiten finden dieselbe Ausführung des Prüfgerätes und dasselbe Prüfprinzip Anwendung. Der Massenverlust wird bestimmt und zur Berechnung der flächenbezogenen Massenverlustrate und gegebenenfalls der Abtragsrate verwendet.
Die Internationale Norm ISO 28706-2:2008 wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 107 "Metallic and other inorganic coatings" erarbeitet und vom Technischen Komitee der Europäischen Normungsorganisation, CEN/TC 262 "Metallische und andere anorganische Überzüge", dessen Sekretariat vom BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird, als EN ISO 28706-2:2011 ohne Änderungen übernommen. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-01-63 AA "Prüfung von Emails und Emaillierungen" im NMP.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 14483-2:2004-09 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 28706-2:2017-07 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 14483-2:2004-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Text von ISO 28706-2:2008 übernommen; b) Inhalt redaktionell überarbeitet.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...