Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2016-10

DIN EN ISO 29841:2016-10

Pflanzliche Fette und Öle - Bestimmung thermischer Abbauprodukte des Chlorophyll a und a' (Pheophytin a, a' und Pyropheophytin) (ISO 29841:2009 + AMD 1:2016); Deutsche Fassung EN ISO 29841:2014 + A1:2016

Englischer Titel
Vegetable fats and oils - Determination of the degradation products of chlorophylls a and a' (pheophytins a, a' and pyropheophytins) (ISO 29841:2009 + AMD 1:2016); German version EN ISO 29841:2014 + A1:2016
Ausgabedatum
2016-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75,40 EUR inkl. MwSt.

ab 63,36 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 75,40 EUR

  • 94,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 81,90 EUR

  • 102,60 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2016-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2352662

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In DIN EN ISO 29841 wird ein Verfahren zur Bestimmung der Abbauprodukte Pheophytin a, a' und Pyropheophytin a des Chlorophylls festgelegt. Das Verfahren gilt ausschließlich für pflanzliche Fette und Öle.
Das Dokument enthält unverändert die Internationale Norm ISO 29841:2009 einschließlich der Änderung 1:2016, die vom ISO/TC 34 "Food products" (Sekretariat: AFNOR, Frankreich), Unterkomitee SC 11 "Tierische und pflanzliche Fette und Öle" (Sekretariat: BSI, Vereinigtes Königreich) erarbeitet wurde. Aufgrund des Beschlusses des CEN/TC 307 "Ölsamen, tierische und pflanzliche Fette und Öle und deren Nebenprodukte - Probenahme- und Untersuchungsverfahren" (Sekretariat: AFNOR, Frankreich) wurde ISO 29841:2009 im parallelen Abstimmungsverfahren als Europäische Norm übernommen. Die Änderung 1:2016 wurde im Rahmen der Wiener Vereinbarung parallel abgestimmt. Diese Änderung enthält eine detailliertere Erklärung für die selbst hergestellten Silica-Minisäulen in der Anmerkung zu 6.6. Weiterhin ist es notwendig, die Größe der Kolben im Unterabschnitt 6.2 zu ersetzen, da 10 ml nicht groß genug ist und die Probe verloren gehen könnte, wenn der Kolben in den Rotationsverdampfer platziert wird. Außerdem wurde vereinbart, den Titel des Unterabschnittes 9.2 zu ändern, um darauf hinzuweisen, dass der relative Gehalt der Analyten berechnet wird.
Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 057-05-05 AA "Gemeinschaftsausschuss für die Analytik von Fetten, Ölen, Fettprodukten, verwandten Stoffen und Rohstoffen" (GA Fett) der Deutschen Gesellschaft für Fettwissenschaft (DGF) und des DIN-Normenausschusses Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte (NAL).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2352662
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 29841:2014-07 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 29841:2014-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Größe der Kolben im Unterabschnitt 6.2 wurde ersetzt, da 10 ml nicht groß genug ist und ein Teil der Probe verloren gehen könnte, wenn der Kolben in den Rotationsverdampfer platziert wird; b) der Unterabschnitt 6.6 wurde ersetzt, da eine detailliertere Erklärung für die selbst hergestellten Silica-Minisäulen in der Anmerkung zu 6.6 aufgenommen wurde; c) der Titel des Unterabschnittes 9.2 wurde geändert, um darauf hinzuweisen, dass der relative Gehalt der Analyten berechnet wird.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...