Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 3303-1:2020-12

Kautschuk- oder kunststoffbeschichtete Textilien - Bestimmung des Berstwiderstands - Teil 1: Stahlkugelverfahren (ISO 3303-1:2020); Deutsche Fassung EN ISO 3303-1:2020

Englischer Titel
Rubber- or plastics-coated fabrics - Determination of bursting strength - Part 1: Steel-ball method (ISO 3303-1:2020); German version EN ISO 3303-1:2020
Ausgabedatum
2020-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
15

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 63,90 EUR inkl. MwSt.

ab 59,72 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 63,90 EUR

  • 80,00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 77,40 EUR

  • 96,70 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2020-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
15
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3164999

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ein Verfahren zur Bestimmung des Berstwiderstands von Kautschuk- oder kunststoffbeschichteten Textilien, unter Verwendung einer mechanisch betriebenen Stahlkugel, fest. Dieses Dokument (EN ISO 3303-1:2020) wurde vom Technischen Komittee ISO/TC 45/SC 4 "Products (other than hoses)" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 248 "Textilien und textile Erzeugnisse" erarbeitet, dessen Sekretariat von BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 054-04-04 AA "Kunststoff-Folien und kunststoffbeschichtete Flächengebilde (Kunstleder); allgemeine Eigenschaften" im DIN-Normenausschuss Kunststoffe (FNK).

Inhaltsverzeichnis
ICS
59.080.40
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3164999
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 12332-1:1998-10 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 12332-1:1998-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) ISO 7500-1 als Referenz für die Kalibrierung von Kraftmesssystemen eingeführt; b) Abschnitt 5: Titel in "Gerät und Reagenzien" geändert und Reagenzien hinzugefügt; c) neue Anforderungen für die Prüfmaschine aufgenommen (5.1); d) die runde Ausrichtung der Klemme geändert (Bild 1); e) die Vorbereitung von nassen Prüfkörpern festgelegt (7.3); f) die Konditionierung für ein- oder beidseitig beschichtete Gewebe (9.1) ergänzt; g) das Verfahren für nasse Prüfkörper festgelegt (10.6); h) Abschnitt 3 "Begriffe" aufgenommen; i) normative Verweisungen aktualisiert; j) Dokument den aktuellen Gestaltungsregeln angepasst.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...