Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2009-04

DIN EN ISO 3452-5:2009-04

Zerstörungsfreie Prüfung - Eindringprüfung - Teil 5: Eindringprüfung bei Temperaturen über 50 °C (ISO 3452-5:2008); Deutsche Fassung EN ISO 3452-5:2008

Englischer Titel
Non-destructive testing - Penetrant testing - Part 5: Penetrant testing at temperatures higher than 50 °C (ISO 3452-5:2008); German version EN ISO 3452-5:2008
Ausgabedatum
2009-04
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 50,30 EUR inkl. MwSt.

ab 47,01 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 50,30 EUR

  • 62,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 60,80 EUR

  • 76,10 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2009-04
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1464121

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm DIN EN ISO 3452-5 legt die speziell für die Anwendung bei höheren Temperaturen (über 50 °C) geltenden besonderen Prüfanforderungen sowie das Verfahren zur Qualifizierung der geeigneten Prüfmittel fest. Es dürfen nur Prüfmittel eingesetzt werden, die für den entsprechenden Temperaturbereich qualifiziert sind; auch muss der Einsatz stets in Übereinstimmung mit den Anweisungen des Herstellers erfolgen. Die Prüfmittel können speziell für die Anwendung bei hohen Temperaturen entwickelt werden und für diese qualifiziert sein; jedoch können in einigen Fällen auch Prüfmittel, die für die Anwendung bei normalen Temperaturen qualifiziert sind, für den Einsatz bei höheren Temperaturen geeignet sein.
Die Norm DIN EN ISO 3452-6 legt die speziell für die Anwendung bei niedrigen Temperaturen (unter +10 °C) geltenden besonderen Prüfanforderungen sowie das Verfahren zur Qualifizierung der geeigneten Prüfmittel fest. Es dürfen nur Prüfmittel eingesetzt werden, die für den entsprechenden Temperaturbereich qualifiziert sind; auch muss der Einsatz stets in Übereinstimmung mit den Anweisungen des Herstellers erfolgen.
Die Europäischen Normen wurden vom CEN/TC 138 "Zerstörungsfreie Prüfung" erarbeitet, dessen Sekretariat vom AFNOR (Frankreich) gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-08-25 AA "Oberflächenverfahren" im NMP.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1464121

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...