Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 3759:2011-08

Textilien - Vorbereitung, Markierung und Messung von Messproben aus Flächengebilden und Kleidungsstücken zur Prüfung zur Bestimmung der Maßänderung (ISO 3759:2011); Deutsche Fassung EN ISO 3759:2011

Englischer Titel
Textiles - Preparation, marking and measuring of fabric specimens and garments in tests for determination of dimensional change (ISO 3759:2011); German version EN ISO 3759:2011
Ausgabedatum
2011-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
13

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 57,70 EUR inkl. MwSt.

ab 53,93 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 57,70 EUR

  • 72,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 69,70 EUR

  • 87,10 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2011-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
13
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1803742

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument (EN ISO 3759:2011) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 38 "Textiles" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 248 "Textilien und textile Erzeugnisse" erarbeitet, dessen Sekretariat vom BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird.
Das zuständige deutsche Gremium im DIN ist der Arbeitsausschuss NA 062-05-13 AA "Textilpflege, Wassereinwirkung, Knitterverhalten" im Normenausschuss Materialprüfung (NMP).
Diese Internationale Norm legt ein Verfahren fest zur Vorbereitung, Markierung und Messung von textilen Flächengebilden, Kleidungsstücken und Kombinationen von Flächengebilden zur Verwendung bei Prüfungen zur Bewertung der Maßänderung nach einer festgelegten Behandlung, zum Beispiel Waschen, Chemischreinigen, Durchnässen und Dämpfen, unter Anwendung der Verfahren in ISO 3005, ISO 7771, ISO 6330, ISO 3175 oder ISO 15797. Diese Norm ist anwendbar auf gewebte und gestrickte Flächengebilde und abgepasste textile Fertigerzeugnisse. Die Verfahren sind nicht anwendbar auf bestimmte Polsterbezüge.
Die Proben werden so ausgewählt, dass sie die Gesamtheit der zu untersuchenden Textilien repräsentieren. Paare von Messmarken werden auf jeder Messprobe angebracht und die Abstände zwischen jedem Messmarkenpaar werden vor und nach jeder der festgelegten Behandlungen gemessen.
Gegenüber DIN EN ISO 3759:2008-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) ISO 15797 wurde in den Anwendungsbereich und in die normativen Verweisungen aufgenommen;
b) die Norm wurde redaktionell überarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
ICS
59.080.30, 61.020
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1803742
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 3759:2008-05 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 3759:2008-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) ISO 15797 in den Anwendungsbereich und in die Normativen Verweisungen aufgenommen; b) Norm redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...