Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 4045:2018-09

Leder - Chemische Prüfungen - Bestimmung des pH-Wertes und der Differenzzahl (ISO 4045:2018); Deutsche Fassung EN ISO 4045:2018

Englischer Titel
Leather - Chemical tests - Determination of pH and difference figure (ISO 4045:2018); German version EN ISO 4045:2018
Ausgabedatum
2018-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
12

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 54,40 EUR inkl. MwSt.

ab 50,84 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 54,40 EUR

  • 65,30 EUR

  • 68,00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 65,70 EUR

  • 82,40 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2018-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
12
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2823614

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ein Verfahren zur Bestimmung des pH-Wertes und der Differenzzahl eines wässrigen Lederauszuges fest. Es gilt für alle Lederarten.
Dieses Dokument (EN ISO 4045:2018) wurde vom Technischen Komitee "International Union of Leather Technologists and Chemists Societies (IULTCS)" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 289 "Leder" erarbeitet, dessen Sekretariat von UNI (Italien) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-05-52 AA "Chemische Prüfverfahren für Leder" im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP).

Inhaltsverzeichnis
ICS
59.140.30
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2823614
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN ISO 4045:2008-05 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 4045:2008-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Normtitel wurde geändert, um "und der Differenzzahl" ergänzt; b) 5.1 und 6.1 wurden überarbeitet; c) Abschnitt 7 wurde überarbeitet, zwei Proben werden nur dann hergestellt, wenn ausreichend Leder vorhanden ist; d) um das Verfahren in 8.1 deutlicher zu beschreiben, wurde die Wortwahl angepasst; e) 8.2 wurde hinzugefügt (in der vorherigen Ausgabe war es Bestandteil des nächsten Abschnittes); f) 8.3 und 8.4 (vorher 8.2 und 8.3) wurden überarbeitet und der Titel des vorherigen Unterabschnitts 8.4 wurde entfernt; g) 9 b) und 9 d) wurden überarbeitet.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...