Navigation

 

Suche

Hauptnavigation

Warenkorb

Warenkorb

   
Norm

DIN EN ISO 4259-1:2018-04 [NEU]

Titel (Deutsch): Mineralölerzeugnisse - Präzision von Messverfahren und Ergebnissen - Teil 1: Bestimmung der Präzisionsdaten von Prüfverfahren (ISO 4259-1:2017); Deutsche Fassung EN ISO 4259-1:2017

  Download Versand Abo *
Sprache: Deutsch
Redline inkl. Original: Deutsch
Übersetzung: Englisch
*

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Titel (Englisch): Petroleum and related products - Precision of measurement methods and results - Part 1: Determination of precision data in relation to methods of test (ISO 4259-1:2017); German version EN ISO 4259-1:2017

Dokumentart: Norm

Ausgabedatum 2018-04

Diese Norm ist aktuell:

Heute 2018-04
Aktuelle Norm
  • DIN EN ISO 4259-1 :2018-04

Einführungsbeitrag:

Dieses Dokument legt die Vorgehensweise für die Auslegung von Ringversuchen (ILS) und die Abschätzung von Präzisionsdaten für ein durch den Ringversuch festgelegtes Prüfverfahren fest. Im Besonderen werden die maßgeblichen statistischen Begriffe definiert (Abschnitt 3) und die notwendigen Maßnahmen für die Planung von Ringversuchen zur Bestimmung der Präzision eines Prüfverfahrens (Abschnitt 4) sowie das Verfahren zur Berechnung der Präzision aus den Ergebnissen einer derartigen Studie (Abschnitte 5 und 6) festgelegt.
Die in diesem Dokument angegebenen Verfahren wurden speziell für Mineralölerzeugnisse und verwandte Produkte entwickelt, die im Allgemeinen als homogene Produkte angesehen werden. Die in diesem Dokument beschriebenen Verfahren können jedoch auch auf andere Arten von homogenen Erzeugnissen angewendet werden. Vor der Anwendung dieses Dokuments auf Produkte, deren Homogenität hinterfragt werden kann, sind sorgfältige Untersuchungen erforderlich.
Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 28 "Petroleum and related products, fuels and lubricants from natural or synthetic sources", dessen Sekretariat vom NEN (Niederlande) gehalten wird, in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 19 "Gasförmige und flüssige Kraft- und Brennstoffe, Schmierstoffe und verwandte Produkte aus Erdöl und mit biologischem oder synthetischem Ursprung" erarbeitet.
Das zuständige nationale Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-06-16 AA "Präzision von Prüfverfahren" im Fachausschuss Mineralöl- und Brennstoffnormung des DIN-Normenausschusses Materialprüfung (NMP).

Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN EN ISO 4259:2006-10 und DIN EN ISO 4259 Berichtigung 1:2007-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aufteilung dieser Norm in 2 Teile; b) Korrektur des Titels; c) umfassende Überarbeitung der früheren Abschnitte 1 bis 6 sowie der Anhänge A bis G.

Originalsprachen: Deutsch