Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2011-08

DIN EN ISO 4641:2011-08

Saug- und Druck-Gummischläuche und Schlauchleitungen für Wasser - Anforderung (ISO 4641:2010); Deutsche Fassung EN ISO 4641:2011

Englischer Titel
Rubber hoses and hose assemblies for water suction and discharge - Specification (ISO 4641:2010); German version EN ISO 4641:2011
Ausgabedatum
2011-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 69,20 EUR inkl. MwSt.

ab 64,67 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 69,20 EUR

  • 86,60 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 83,50 EUR

  • 104,70 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2011-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In der Produktnorm für Gummischläuche und Schlauchleitungen zum Ansaugen und Fördern von Wasser werden Anforderungen an die verwendeten Elastomermischungen sowie die daraus hergestellten Schläuche festgelegt. Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 45 "Gummi und Gummiprodukte", SC 1 "Schläuche" (Sekretariat: DSM, Malaysia) der Internationalen Organisation für Normung (ISO) erarbeitet und vom Technischen Komitee CEN/TC 218 "Gummi- und Kunststoffschläuche und Schlauchleitungen", (Sekretariat: BSI) übernommen. Der zuständige nationale Normenausschuss ist der NA 045-02-12 AA "Schläuche" im Normenausschuss Kautschuktechnik (FAKAU).

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 4641:2010-03 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 4641:2017-04 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 4641:2010-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) redaktionelle und technische Überarbeitung; b) die Einheit Megapascal (MPa) in die Tabellen eingeführt und die Tabellen überarbeitet; c) Alt, Abschnitt 4 Klassifizierung Tabelle 1 gestrichen; d) Abschnitt 9 Prüfhäufigkeit redaktionell bearbeitet; e) Abschnitt 10 Kennzeichnung aufgeteilt in 10.1 Schläuche und 10.2 Schlauchleitungen; f) Anhang A und Anhang B redaktionell bearbeitet; g) Literaturverzeichnis neu aufgenommen.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...