Navigation

 

Suche

Hauptnavigation

Warenkorb

Warenkorb

   
Norm

DIN EN ISO 4796-1:2016-11

Titel (Deutsch): Laborgeräte aus Glas - Flaschen - Teil 1: Flaschen mit Gewindehals (ISO 4796-1:2016); Deutsche Fassung EN ISO 4796-1:2016

  Download Versand Abo *
Sprache: Deutsch
Übersetzung: Englisch
*

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Titel (Englisch): Laboratory glassware - Bottles - Part 1: Screw-neck bottles (ISO 4796-1:2016); German version EN ISO 4796-1:2016

Dokumentart: Norm

Ausgabedatum 2016-11

Einführungsbeitrag:

Die Norm prEN ISO 4796-1 legt eine Reihe von Flaschen mit Gewindehals für die Lagerung von schüttbaren flüssigen und festen Chemikalien und Reagenzien für den allgemeinen Laborgebrauch fest. Diese Flaschen eignen sich ebenfalls für die Herstellung und Lagerung mikrobiologischer Wachstumsmedien. Festgelegt werden Nennvolumina, Maße mit Grenzabmaßen, Werkstoff, Anforderungen an die Konstruktion sowie Bezeichnung und Kennzeichnung. Die Europäische Norm wurde vom CEN/TC 332 "Laborausrüstungen" aus der internationalen Normenorganisation ISO übernommen. Er wurde im ISO Technisches Komitee TC 48 "Laboratory equipment" erarbeitet. Alle genannten Gremien stehen unter deutschem Sekretariat. Das zuständige deutsche Spiegelgremium ist der Arbeitsausschuss "Glasgeräte und Glasapparate" (NA 055-01-03 AA) im Normenausschuss "Laborgeräte und Laboreinrichtungen". Er war federführend an der Erarbeitung dieser Internationalen, Europäischen und Deutschen Norm beteiligt. DIN EN ISO 4796 besteht aus den folgenden drei Teilen unter dem allgemeinen Titel "Laborgeräte aus Glas - Flaschen" Teil 1: Flaschen mit Gewindehals Teil 2: Flaschen mit konischem Hals Teil 3: Tubusflaschen. Gegenüber DIN EN ISO 4796-1:2001-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: Gewindehalsflaschen mit Nennvolumina von 150 ml, 750 ml und 3 500 ml wurden in die Norm aufgenommen.

Änderungsvermerk:

Genenüber DIN EN ISO 4796-1:2001-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Gewindehalsflaschen mit Nennvolumina von 150 ml, 750 ml und 3500 ml wurden in die Norm aufgenommen.

Originalsprachen: Deutsch

Dokument: zitiert

Empfehlungen werden geladen...