Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN ISO 527-5:2010-01

Kunststoffe - Bestimmung der Zugeigenschaften - Teil 5: Prüfbedingungen für unidirektional faserverstärkte Kunststoffverbundwerkstoffe (ISO 527-5:2009); Deutsche Fassung EN ISO 527-5:2009

Englischer Titel
Plastics - Determination of tensile properties - Part 5: Test conditions for unidirectional fibre-reinforced plastic composites (ISO 527-5:2009); German version EN ISO 527-5:2009
Ausgabedatum
2010-01
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
19

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 72,00 EUR inkl. MwSt.

ab 67,29 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download 1
  • 72,00 EUR

  • 90,10 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 86,90 EUR

  • 108,90 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2010-01
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
19
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1560314

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Inhaltsverzeichnis
ICS
83.120
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1560314
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN ISO 527-5:2009-10 .

Dokument wurde ersetzt durch DIN EN ISO 527-5:2022-05 .

Korrekturinformation: Berichtigtes Dokument: Bezieher des Vorgängerdokuments DIN EN ISO 527-5:2009-10 erhalten eine kostenfreie Ersatzlieferung .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 527 5:2009-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) in 4.3 "Spannung σ" durch "Zugspannung σ (technisch)" ersetzt und die Definition um "... (siehe Abschnitt 6 für Details zu Probekörpern des Typs A und des Typs B)" ergänzt; b) in 4.4 und 4.5 "Dehnung" durch "Zugdehnung" ersetzt; c) in der Legende zu Bild 3 für den Abstand zwischen den Krafteinleitungselementen / Typ A "150 ± 0,5" durch "150 ± 1", für die Länge der Krafteinleitungselemente / für Typ A und Typ B "≥" durch ">" und für die Dicke der Krafteinleitungselemente "t" durch "T" als als Index ersetzt; d) in A.2 c) im zweiten Absatz den zweiten Satz in "...sollte vorzugsweise eine ..." geändert; e) weitere editorische.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...