Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2008-06

DIN EN ISO 5774:2008-06

Kunststoffschläuche - Textilverstärkte Typen für Druckluftanwendungen - Spezifikation (ISO 5774:2006); Deutsche Fassung EN ISO 5774:2008

Englischer Titel
Plastics hoses - Textile-reinforced types for compressed-air applications - Specification (ISO 5774:2006); German version EN ISO 5774:2008
Ausgabedatum
2008-06
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 69,20 EUR inkl. MwSt.

ab 64,67 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 69,20 EUR

  • 86,60 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 83,50 EUR

  • 104,70 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2008-06
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In der Norm DIN EN ISO 5774 werden die minimal annehmbaren Anforderungen an flexible Kunststoffschläuche mit Textileinlage für Druckluftanwendungen festgelegt. Dabei wird unterschieden zwischen vier Typen, deren Einstufung vom leichten Einsatzbereich für industrielle Anwendungen bis zum schweren Einsatzbereich im Bergbau und im Freien reicht. Abgedeckt wird damit ein Temperaturbereich von -10 °C bis +60 °C.
Die Internationale Norm wurde im ISO/TC 45/SC 1 "Schläuche" erstellt. Für die Europäische Norm ist das CEN/TC 218 "Gummi- und Kunststoffschläuche und -schlauchleitungen" zuständig. Auf nationaler Ebene wird die Norm vom Arbeitsausschuss NA 045-02-12 AA "Schläuche" im FAKAU betreut.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 5774:2000-09 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 5774:2016-08 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 5774:2000-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) der Text wurde vollständig aktualisiert und überarbeitet; b) die Hydrolyseprüfung wurde neu in die Norm aufgenommen; c) das Kapitel 9, Prüfhäufigkeit, wurde neu in die Norm aufgenommen; d) das Kapitel 11, Empfehlung für Verpackung und Lagerung, wurde neu in die Norm aufgenommen; e) das Kapitel 12, Prüfbericht, wurde neu in die Norm aufgenommen; f) die Anhänge A bis D wurden neu in die Norm aufgenommen.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...