Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN ISO 8166:2003-09

Widerstandsschweißen - Verfahren für das Bewerten der Standmenge von Punktschweißelektroden bei konstanter Maschinen-Einstellung (ISO 8166:2003); Deutsche Fassung EN ISO 8166:2003

Englischer Titel
Resistance welding - Procedure for the evaluation of the life of spot welding electrodes using constant machine settings (ISO 8166:2003); German version EN ISO 8166:2003
Ausgabedatum
2003-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
17
Hinweis
Der Regelsetzer empfiehlt die Anwendung von DIN EN ISO 18278-1:2015-08 , DIN EN ISO 18278-2:2016-09 .

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 70,60 EUR inkl. MwSt.

ab 65,98 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 70,60 EUR

  • 88,30 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 85,20 EUR

  • 106,80 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2003-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
17
Hinweis
Der Regelsetzer empfiehlt die Anwendung von DIN EN ISO 18278-1:2015-08 , DIN EN ISO 18278-2:2016-09 .

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Das beschriebene Verfahren dient zur Bestimmung der Standmenge von Widerstandspunktschweißelektroden beim Schweißen von unbeschichteten und beschichteten Stählen, rostfreien Stählen, Aluminium und Aluminiumlegierungen bei gleich bleibenden Maschineneinstellungen, die während des gesamten Prüfungsverlaufs nicht verändert werden dürfen. Die Elektrodenstandmenge entspricht der Anzahl der Schweißungen, die die vorgegebene Schweißqualität erfüllen, bevor eine Nacharbeit der Elektrodenkontaktfläche notwendig wird. Entsprechend hat eine Elektrode ihre Standmenge erreicht, wenn die damit hergestellten Schweißungen einen Punktdurchmesser (festgestellt im Schälversuch) unter 3,5 t (dabei ist t die Blechdicke in mm) bei drei von fünf aufeinander folgenden Schweißungen in einem Prüfstück haben.
In der Norm sind die Einzelheiten für die Versuchsdurchführung und die zu erfassenden Versuchsergebnisse im Rahmen des Prüfberichtes sehr ausführlich festgelegt. Beschrieben werden wichtige Grundlagen für das Bewerten von Widerstandsschweißeinrichtungen, z. B. für die Abnahme sowie für das Bewerten der auf das Widerstandsschweißen wesentlichen Einfluss nehmenden Parameter.

Inhaltsverzeichnis
ICS
25.160.20

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...