Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN ISO 8330:2010-02

Gummi- und Kunststoffschläuche und -schlauchleitungen - Vokabular (ISO 8330:2007); Deutsche Fassung EN ISO 8330:2008

Englischer Titel
Rubber and plastics hoses and hose assemblies - Vocabulary (ISO 8330:2007); German version EN ISO 8330:2008
Ausgabedatum
2010-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
30

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 91,60 EUR inkl. MwSt.

ab 85,61 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download 1
  • 91,60 EUR

  • 114,70 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 110,80 EUR

  • 138,50 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2010-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
30
Lade Empfehlungen...

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In der DIN EN ISO 8330 werden Begriffe zu Schläuchen und Schlauchleitungen, die in der Schlauchindustrie gebräuchlich sind, erläutert. Die Begriffe sind in alphabetischer Reihenfolge in Englisch aufgeführt. Die Norm soll die Kommunikation zwischen Herstellern und Anwendern von Schläuchen und Schlauchleitungen vereinheitlichen. Die Internationale Norm wurde vom ISO/TC 45 "Gummi und Gummiprodukte" (Sekretariat: DSM, Malaysia), SC 1 "Schläuche" (Sekretariat: DSM, Malaysia) erarbeitet und als EN ISO 6803:2008 vom CEN/TC 218 "Gummi- und Kunststoffschläuche und Schlauchleitungen", dessen Sekretariat von BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird, übernommen. Für diese Norm ist das Gremium NA 045-02-12 AA "Schläuche" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
ICS
01.040.23, 23.040.70
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN ISO 8330:2000-10 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 8330:2015-04 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 8330:2000-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) den gültigen Gestaltungsregeln angepasst, b) technische Überarbeitung der Begriffe, c) Aufnahme einer beträchtlichen Anzahl neuer Begriffe, d) Aufteilung in zwei Abschnitte, Begriffe zu Schläuchen und Begriffe zu Schlauchleitungen, e) Anhang A, neu aufgenommen wurden die Terminologie und Grenzwerte für den elektrischen Widerstand.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...