Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2008-02

DIN EN ISO 8434-1:2008-02

Metallische Rohrverschraubungen für Fluidtechnik und allgemeine Anwendung - Teil 1: Verschraubungen mit 24°-Konus (ISO 8434-1:2007); Deutsche Fassung EN ISO 8434-1:2007

Englischer Titel
Metallic tube connections for fluid power and general use - Part 1: 24 degree cone connectors (ISO 8434-1:2007); German version EN ISO 8434-1:2007
Ausgabedatum
2008-02
Originalsprachen
Deutsch
Hinweis
Dieses Dokument wird vom Herausgeber der ersatzlos zurückgezogenen DIN 3865:2002-04 , DIN 3942:2002-04 , DIN 3943:2002-04 , DIN 3944:2002-04 , DIN 3945:2002-04 empfohlen.

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 130.80 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 130.80 EUR

  • 163.50 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 142.10 EUR

  • 177.80 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2008-02
Originalsprachen
Deutsch
Hinweis
Dieses Dokument wird vom Herausgeber der ersatzlos zurückgezogenen DIN 3865:2002-04 , DIN 3942:2002-04 , DIN 3943:2002-04 , DIN 3944:2002-04 , DIN 3945:2002-04 empfohlen.

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In der Norm sind Anforderungen an die Ausführung und Funktionsfähigkeit von 24°-Rohrverschraubungen mit Schneidring und O-Ring-Dichtkegel (kurz als DKO bezeichnet) festgelegt, die für die Verwendung mit Stahlrohren und Rohren aus Nichteisenmetallen mit einem Außendurchmesser von 4 mm bis einschließlich 42 mm geeignet sind. Diese Rohrverschraubungen sind für die Verbindung von Rohren mit geraden Enden und Schlaucharmaturen mit Einschraublöchern nach ISO/DIS 1179-1, DIN ISO 6149-1 und DIN EN ISO 9974-1 in der Fluidtechnik und in allgemeinen Anwendungen vorgesehen.
In der Norm sind unter anderem Begriffe, Werkstoffe, Druck- und Temperaturanforderungen, Ausführungen, Maße, Bestellangaben und Prüfungen festgelegt.
Die Internationale Norm wurde im ISO/TC 131 "Fluidtechnik - Systeme und Komponenten" in Zusammenarbeit mit dem ECISS/TC 29 "Stahlrohre und Fittings für Stahlrohre" erstellt. Für die deutsche Mitarbeit ist der Arbeitsausschuss NA 082-00-07 AA "Rohrverschraubungen" im NARD zuständig.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 8434-1:1997-11 , DIN EN ISO 8434-4:2000-09 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 8434-1:2018-11 .

Dieser Artikel wurde berichtigt durch: DIN EN ISO 8434-1 Berichtigung 1:2009-09 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 8434-1:1997-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Das umfangreiche nationale Vorwort der ersten Ausgabe von DIN EN ISO 8434-1 wurde gestrichen. Hintergrund ist die Tatsache, dass die Anwendung der deutschen Fassung zur Bestellung von Teilen führen konnte, die der Anwender bzw. Hersteller in der ISO 8434-1 nicht identifizieren konnte. b) Hinsichtlich der Prüfverfahren wurde die neue Prüfnorm ISO 19879 herangezogen. c) Die Abbildungen wurden teilweise überarbeitet, bzw. neu erstellt. d) Die normativen Verweisungen wurden aktualisiert.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...