Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [NEU]

DIN EN ISO 8676:2022-10

Verbindungselemente - Sechskantschrauben mit Gewinde bis Kopf und Feingewinde - Produktklassen A und B (ISO 8676:2022); Deutsche Fassung EN ISO 8676:2022

Englischer Titel
Fasteners - Hexagon head screws, with fine pitch thread - Product grades A and B (ISO 8676:2022); German version EN ISO 8676:2022
Ausgabedatum
2022-10
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
19

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 72,00 EUR inkl. MwSt.

ab 67,29 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 72,00 EUR

  • 86,40 EUR

  • 90,10 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 86,90 EUR

  • 108,90 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2022-10
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
19
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3279826

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt Eigenschaften für Sechskantschrauben mit Gewinde bis Kopf aus Stahl und nichtrostendem Stahl, mit metrischem Feingewinde M8x1 bis M64x4, in den Produktklassen A und B fest. Dieses Dokument (prEN ISO 8676:2020) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 2 „Fasteners“ (Sekretariat DIN) in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 185 „Mechanische Verbindungselemente“ erarbeitet, dessen Sekretariat von BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 067-00-02 AA „Verbindungselemente mit metrischem Außengewinde“ im DIN-Normenausschuss Mechanische Verbindungselemente (FMV).

Inhaltsverzeichnis
ICS
21.060.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3279826
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN ISO 8676:2011-07 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 8676:2011-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Tabellen für Maße wurden komplett neu strukturiert, so dass der Anwender die angegebenen Werte zuverlässig finden kann (ohne Gefahr, das falsche Maß auszuwählen), siehe Abschnitt 4 und Anhang A; b) die Regeln für die kleinsten und größten Normlängen wurden ergänzt und entsprechend geändert (die in der Fassung von 2011 fälschlicherweise mit lNennmaß = 40 mm veröffentlichten kleinsten Längen wurden für M22×2, M30×2 und M36×3 wiederhergestellt); die größten Normlängen wurden auf 200 mm begrenzt (größere Längen sind zwischen dem Kunden und dem Hersteller zu vereinbaren); c) für Schrauben aus Stahl wurde die Festigkeitsklasse 5.6 gestrichen und die Festigkeitsklasse 12.9/12.9 wurde hinzugefügt; d) für Schrauben aus nichtrostendem Stahl wurden die Stahlsorten D4 und D6 und die Festigkeitsklasse 80 hinzugefügt; e) Schrauben aus Nichteisenmetallen wurden gestrichen; f) Festlegungen für Kennzeichnung und Etikettierung wurden als Abschnitt 6 hinzugefügt.

Dokumentenhistorie
AKTUELL
2022-10 - 2022-10

Norm [NEU]

DIN EN ISO 8676:2022-10
ZURÜCKGEZOGEN
2011-07 - 2022-10

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

2020-07 - 2022-10

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...