Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2013-12

DIN EN ISO 9017:2013-12

Zerstörende Prüfung von Schweißverbindungen an metallischen Werkstoffen - Bruchprüfung (ISO 9017:2001); Deutsche Fassung EN ISO 9017:2013

Englischer Titel
Destructive tests on welds in metallic materials - Fracture test (ISO 9017:2001); German version EN ISO 9017:2013
Ausgabedatum
2013-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75,40 EUR inkl. MwSt.

ab 63,36 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 75,40 EUR

  • 94,40 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 81,90 EUR

  • 102,60 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2013-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische/Internationale Norm legt die Größe der Proben und die Verfahren zur Durchführung der Bruchprüfung fest, um Informationen über Art, Größe und Verteilung von inneren Unregelmäßigkeiten wie Porositäten, Risse, Bindefehler, ungenügende Durchschweißungen und feste Einschlüsse auf der Bruchfläche zu erlangen. Sie wurde vom ISO/TC 44/SC 5 "Testing and inspection of welds" (Sekretariat: AFNOR, Frankreich) erarbeitet und als Europäische Norm vom CEN/TC 121 "Schweißen" (Sekretariat: DIN, Deutschland) identisch übernommen. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Gemeinschaftsarbeitsausschuss NA 092-00-05 GA "NAS/NMP: Zerstörende Prüfung von Schweißverbindungen (DVS AG Q 4)" im Normenausschuss Schweißen und verwandte Verfahren (NAS) im DIN. Gegenüber DIN EN 1320:1996-12 wurden die normativen Verweisungen (Abschnitt 2) und die Tabelle 1 hinsichtlich der Kurzzeichen aktualisiert. Es gab keine inhaltlichen Änderungen.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 1320:1996-12 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 9017:2018-04 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 1320:1996-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a)  Aktualisierung des Abschnittes 2 (Normative Verweisungen); b)  Tabelle 1 (Benennung und Kurzzeichen) um Dicke, Länge und Durchmesser des Prüfstückes ergänzt.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...