Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN ISO 9142:2004-05

Klebstoffe - Auswahlrichtlinien für Labor-Alterungsbedingungen zur Prüfung von Klebverbindungen (ISO 9142:2003); Deutsche Fassung EN ISO 9142:2003

Englischer Titel
Adhesives - Guide to the selection of standard laboratory ageing conditions for testing bonded joints (ISO 9142:2003); German version EN ISO 9142:2003
Ausgabedatum
2004-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
35
Hinweis
Dieses Dokument wird vom Herausgeber der ersatzlos zurückgezogenen DIN 53286:1979-09 , DIN 54456:2006-01 empfohlen.

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 91,60 EUR inkl. MwSt.

ab 85,61 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 91,60 EUR

  • 114,70 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 110,80 EUR

  • 138,50 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2004-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
35
Hinweis
Dieses Dokument wird vom Herausgeber der ersatzlos zurückgezogenen DIN 53286:1979-09 , DIN 54456:2006-01 empfohlen.
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9537892

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Europäische Norm ist im CEN/TC 193 "Klebstoffe" unter intensiver deutscher Mitarbeit ausgearbeitet worden. Die zugrunde liegende Internationale Norm ISO  9142:2003 wurde vom ISO/TC 61/SC 11 erarbeitet. Für die deutsche Mitarbeit ist der Arbeitsausschuss NMP 455 "Prüfung von Konstruktionsklebstoffen, -klebverbindungen und Kernverbunden" verantwortlich.
Festgelegt werden Labor-Alterungsbedingungen, unter denen Klebverbindungen verschiedenartigen Umgebungseinflüssen - klimatisch oder chemisch - ausgesetzt werden können, um die Wirkungen dieser Einflüsse auf bestimmte Eigenschaften zu erfassen. Diese Alterungsbedingungen sind auf Klebungen anwendbar und können dazu dienen, zur Bewertung eines Klebstoffs eine Prüfreihe festzulegen. Die ermittelten Ergebnisse berechtigen nicht ohne weiteres zu Aussagen zur Beständigkeit von Klebungen unter Praxisbedingungen, weil keine unmittelbare Beziehung zwischen den Prüfergebnissen und dem Verhalten einer Klebung während einer bestimmten Zeit unter Praxisbedingungen gegeben ist. Bei speziellen Anwendungen lassen sich jedoch auf Grund von Erfahrungen mit diesem Verfahren Beziehungen herstellen.

Inhaltsverzeichnis
ICS
83.180
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9537892
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 29142:1993-09 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 29142:1993-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) normative Verweisungen geändert; b) Ungenauigkeiten für die Einwirkdauern bei den Zyklen D1, D6, D7 und D8 festgelegt; c) Bedingungen bei Zyklus D1 geändet; d) Norm redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...