Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2011-10

DIN EN ISO 9241-420:2011-10

Ergonomie der Mensch-System-Interaktion - Teil 420: Auswahlverfahren für physikalische Eingabegeräte (ISO 9241-420:2011); Deutsche Fassung EN ISO 9241-420:2011

Englischer Titel
Ergonomics of human-system interaction - Part 420: Selection of physical input devices (ISO 9241-420:2011); German version EN ISO 9241-420:2011
Ausgabedatum
2011-10
Originalsprachen
Deutsch
Hinweis
Dieses Dokument wird vom Herausgeber der ersatzlos zurückgezogenen DIN EN ISO 9241-4 Berichtigung 1:2002-06 empfohlen.

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 192,10 EUR inkl. MwSt.

ab 179,53 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 192,10 EUR

  • 240,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 232,30 EUR

  • 290,40 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2011-10
Originalsprachen
Deutsch
Hinweis
Dieses Dokument wird vom Herausgeber der ersatzlos zurückgezogenen DIN EN ISO 9241-4 Berichtigung 1:2002-06 empfohlen.
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1756690

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Eingabegeräte sind Mittel für Benutzer zur Eingabe von Daten in interaktive Systeme. Allgemein ausgedrückt ist ein Eingabegerät ein Sensor, der Änderungen des Benutzerverhaltens (zum Beispiel Gesten, Fingerbewegungen und so weiter) erkennen und in, durch das interaktive System zu verarbeitende, Signale umwandeln kann. Dieser Teil von ISO 9241 bietet Empfehlungen für die Auswahl von Eingabegeräten für interaktive Systeme auf der Grundlage ergonomischer Faktoren, so dass die Grenzen und Fähigkeiten von Benutzern sowie die spezifischen Aufgaben und der spezifische Nutzungskontext berücksichtigt werden. Er beschreibt Methoden zur Auswahl eines Gerätes oder einer Kombination von Geräten für die zu lösende Aufgabe. Er kann auch für die Bewertung der Annehmbarkeit von Kompromissen unter bestehenden Bedingungen verwendet werden. Die Zielbenutzer des vorliegenden Teils dieser Norm sind Benutzerorganisationen und Systemorganisatoren, die Systeme auf einen bestimmten Nutzungskontext zuschneiden. Er ist für die folgenden Eingabegeräte anwendbar: Tastaturen, Mäuse, Pucks, Joysticks, Rollkugeln, Trackpads, Tabletts und Overlays (Auflegemasken), Berührungsbildschirme, Griffel und Lichtgriffel. Er legt keine Anforderungen oder Empfehlungen für die Gestaltung dieser Geräte fest. Die Anleitungen zur Auswahl in diesem Dokument wurden für Einfingerbedienung von Touchpads verfasst. Zwar existieren auch Touchpads für Mehrfingerbedienung, für diese werden aber keine Anleitungen gegeben. Die einzige physikalische Komponente eines Spracherkennungssystems ist ein Mikrofon. Ohne ausreichende Kenntnis des Nutzungskontexts kann für dieses keine Anleitung zur Auswahl gegeben werden. Diese erste Ausgabe von ISO 9241-420 ersetzt, in Zusammenhang mit ISO 9241-400, ISO 9241-410 und ISO/TS 9241-411, teilweise ISO 9241-4:1998 und ISO 9241-9:2000. ISO 9241-420 wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 159, Unterkomitee SC 4 "Ergonomics of human-system interaction", Arbeitsgruppe WG 3 "Controls, workplace and environmental requirements" in Zusammenhang mit dem Technischen Komitee CEN/TC 122 "Ergonomie" erarbeitet, deren Sekretariate von DIN (Deutschland) gehalten werden. Das zuständige deutsche Gremium ist der NA 023-00-04 GA "Ergonomie für Informationsverarbeitungssysteme" im Normenausschuss Ergonomie (NAErg).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1756690
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 9241-4:1999-01 , DIN EN ISO 9241-9:2002-03 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Diese erste Ausgabe von DIN EN ISO 9241-420:2011-10 ersetzt im Zusammenhang mit DIN EN ISO 9241-400:2007-05 und DIN EN ISO 9241-410:2008-05 teilweise DIN EN ISO 9241-4:1999-01 und DIN EN ISO 9241-9:2002-03. Es wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Begriffe aus DIN EN ISO 9241-4:1999-01 und DIN EN ISO 9241-9:2002-03 wurden in DIN EN ISO 9241-400:2007-05 aufgenommen; b) die in DIN EN ISO 9241-400:2007-05 veröffentlichten Leitsätze wurden aufgenommen und vereinheitlicht, so dass sie dem Anwendungsbereich der neuen Reihe ISO 9241 entsprechen; c) Prüfverfahren aus DIN EN ISO 9241-4:1999-01 und DIN EN ISO 9241-9:2002-03 wurden überarbeitet und geändert, neue Prüfverfahren wurden eingeführt und zur besseren Anwendbarkeit in den Anhängen zusammengestellt.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...