Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2017-09

DIN EN ISO 9405:2017-09

Textile Bodenbeläge - Beurteilung der Aussehensveränderung (ISO 9405:2015); Deutsche Fassung EN ISO 9405:2017

Englischer Titel
Textile floor coverings - Assessment of changes in appearance (ISO 9405:2015); German version EN ISO 9405:2017
Ausgabedatum
2017-09
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 56,60 EUR inkl. MwSt.

ab 52,90 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 56,60 EUR

  • 70,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 68,30 EUR

  • 85,40 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2017-09
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2682976

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese internationale Norm legt die Verfahren zur Beurteilung der gesamten Aussehensveränderung textiler Bodenbeläge, verursacht durch das Vettermann-Trommelprüfgerät und das Hexapodprüfgerät nach ISO 10361 und ISO 4918, fest.
Dieses Dokument (ISO 9405:2015) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 219 "Floor coverings" der Internationalen Organisation für Normung (ISO) erarbeitet und als EN ISO 9405:2017 durch das Technische Komitee CEN/TC 134 "Elastische, textile und Laminat-Bodenbeläge" übernommen, dessen Sekretariat vom NBN (Belgien) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 054-04-09 AA "Textile Bodenbeläge" im DIN-Normenausschuss Kunststoffe (FNK).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2682976
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 1471:2004-02 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 1471:2004-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Einleitung hinzugefügt; b) Abschnitt 1 "Anwendungsbereich" überarbeitet; c) Abschnitt 2 "Normative Verweisungen" aktualisiert; d) in Abschnitt 3 "Begriffe" Nummerierung geändert; e) Abschnitt 5 "Geräte" und Abschnitt 7 "Beurteilungsvorgang" überarbeitet; f) Norm redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...