Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2013-08

DIN EN ISO 9455-16:2013-08

Flussmittel zum Weichlöten - Prüfverfahren - Teil 16: Bestimmung der Wirksamkeit des Flussmittels, Verfahren zur Messung der Benetzungskraft (ISO 9455-16:2013); Deutsche Fassung EN ISO 9455-16:2013

Englischer Titel
Soft soldering fluxes - Test methods - Part 16: Flux efficacy test, wetting balance method (ISO 9455-16:2013); German version EN ISO 9455-16:2013
Ausgabedatum
2013-08
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 81,60 EUR inkl. MwSt.

ab 76,26 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 81,60 EUR

  • 102,20 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 98,80 EUR

  • 123,50 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2013-08
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1926312

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der ISO 9455 legt ein Verfahren zum Beurteilen der Wirksamkeit eines Flussmittels zum Weichlöten fest, das als Verfahren zur Messung der Benetzungskraft bezeichnet wird. Es bietet eine qualitative Beurteilung für den Vergleich der Wirksamkeit zweier Flussmittel (zum Beispiel ein Standard-Flussmittel mit einem zu prüfenden Flussmittel) hinsichtlich ihrer Fähigkeiten die Benetzung einer Metalloberfläche durch ein flüssiges Weichlot zu fördern. Das Verfahren ist für alle flüssigen Flussmitteltypen anwendbar, die in ISO 9454-1 aufgeführt sind. Für diese Norm ist das Gremium NA 092-00-08 AA "Weichlöten (DVS AG V 6.2)" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1926312
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 9455-16:2001-11 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 9455-16:2020-02 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 9455-16:2001-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Normative Verweisungen überarbeitet; b) Abschnitt "Symbole und Abkürzungen" aufgenommen; c) Abschnitt "Lotbad" überarbeitet; d) Formel zur Berechnung der Kraft in Punkt B in Bild 1 überarbeitet; e) Prüfbericht überarbeitet; f) Norm redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...