Navigation

 

Suche

Hauptnavigation

Warenkorb

Warenkorb

   
Norm des Monats Dezember 2017

DIN EN ISO 9606-1:2017-12

Titel (Deutsch): Prüfung von Schweißern - Schmelzschweißen - Teil 1: Stähle (ISO 9606-1:2012, einschließlich Cor 1:2012 und Cor 2:2013); Deutsche Fassung EN ISO 9606-1:2017

  Download Versand Abo *
Sprache: Deutsch
Redline inkl. Original: Deutsch
Übersetzung: Englisch
*

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Das vorliegende Dokument DIN EN ISO 9606-1 definiert die Anforderungen für die Schweißerprüfung für das Schmelzschweißen von Stählen. Es stellt eine Reihe technischer Regeln für systematische Prüfungen von Schweißern auf und ermöglicht so, dass solche Qualifizierungen unabhängig von der Art des Erzeugnisses, des Ortes und des Prüfers/der Prüfstelle einheitlich akzeptiert werden. Gegenüber DIN EN ISO 9606-1:2013-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen:

  • Europäisches Vorwort aktualisiert
  • Anhang ZA aktualisiert
  • Anhang ZB hinzugefügt

Die Internationale Norm ISO 9606-1:2012 wurde vom ISO/TC 44/SC 11 „Qualification requirements for welding and allied processes personnel“ (Sekretariat: SUTN, Slowakei) erarbeitet und wurde als Europäische Norm vom CEN/TC 121 „Schweißen“ (Sekretariat: DIN, Deutschland) identisch übernommen. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Gemeinschaftsarbeitsausschuss NA 092-00-02 AA „Qualitätssicherung beim Schweißen (DVS AG Q 2)“ im Normenausschuss Schweißen und verwandte Verfahren (NAS).

Titel (Englisch): Qualification testing of welders - Fusion welding - Part 1: Steels (ISO 9606-1:2012 including Cor 1:2012 and Cor 2:2013); German version EN ISO 9606-1:2017

Dokumentart: Norm

Ausgabedatum 2017-12

Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN EN ISO 9606-1:2013-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Europäisches Vorwort aktualisiert; b) Anhang ZA aktualisiert; c) Anhang ZB hinzugefügt.

Originalsprachen: Deutsch

Dokument: zitiert

Dokument: wird zitiert

Empfehlungen werden geladen...