Navigation

 

Suche

Hauptnavigation

Warenkorb

Warenkorb

   
Norm

DIN ISO 10005:2009-05

Titel (Deutsch): Qualitätsmanagementsysteme - Leitfaden für Qualitätsmanagementpläne (ISO 10005:2005); Text Deutsch, Englisch und Französisch

  Download Versand Abo *
Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch
*

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Titel (Englisch): Quality management systems - Guidelines for quality plans (ISO 10005:2005); Text in German, English and French

Dokumentart: Norm

Ausgabedatum 2009-05

Einführungsbeitrag:

Die Norm DIN ISO 10005 enthält eine Anleitung für Qualitätsmanagementpläne (QM-Pläne). Die Erstellung solcher Pläne kann in bestimmten Situationen sinnvoll oder notwendig sein. Welche Situationen in Frage kommen, geht aus der Definition des QM-Plans nach dieser Norm hervor:

"Dokument, das festlegt, welche Prozesse, Verfahren und damit zusammenhängende Ressourcen wann und von wem angewendet werden, um die Anforderungen an ein bestimmtes Projekt oder Produkt oder an einen bestimmten Prozess oder Vertrag zu erfüllen."

Wenn in einer Organisation bereits ein QM-System existiert, kann der QM-Plan aus den bestehenden Regelungen die für die betreffende Situation zutreffenden benennen und sie bei Bedarf modifizieren oder ergänzen. Wenn noch kein QM-System existiert, muss der QM-Plan die notwendigen Regelungen enthalten oder auf geeignete Regelungen verweisen.

Die Norm DIN ISO 10005 gibt außer dem vorgenannten Begriff weitere Begriffsdefinitionen und enthält anschließend Anleitungen für den gesamten Lebenszyklus eines QM-Plans. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Die Entwicklung eines QM-Plans einschließlich der Ermittlung des diesbezüglichen Bedarfs der Organisation.
  • Der Inhalt des QM-Plans einschließlich Anwendungsbereich, Qualitätsziele, Kommunikation mit dem Kunden und viele weitere Elemente in Übereinstimmung mit ISO 9001.
  • Lenkung des QM-Plans, das heißt Prüfung, Annahme, Einführung, Änderung, Rückmeldungen und Verbesserung.

Die Anhänge der Norm enthalten vereinfachte Beispiele für QM-Pläne und eine Gegenüberstellung der jeweils entsprechenden Abschnittsnummern aus ISO 10005:2005 und ISO 9001:2000.

Die Internationale Norm wurde im ISO/TC 176/SC 3 "Unterstützende Techniken" erstellt. Auf nationaler Ebene ist der Unterausschuss NA 147-00-01-06 UA "Qualitätsmanagement UA6" im NQSZ zuständig.

Originalsprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Dokument: zitiert

Dokument: wird zitiert

Empfehlungen werden geladen...