Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

im Jahr unseres 100-jährigen Bestehens stellen wir uns als Teil der DIN-Gruppe für die Zukunft auf – mit einem neuen Namen. 

Am 22. April 2024 ist es so weit:

Aus Beuth Verlag wird DIN Media. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Herzliche Grüße
Ihr Beuth Verlag

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm [AKTUELL]

DIN ISO 11057:2012-05

Emissionen aus stationären Quellen - Prüfverfahren für die Charakterisierung des Filtrationsverhaltens abreinigbarer Filtermedien (ISO 11057:2011)

Englischer Titel
Air quality - Test method for filtration characterization of cleanable filter media (ISO 11057:2011)
Ausgabedatum
2012-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
36

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 106,30 EUR inkl. MwSt.

ab 99,35 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 106,30 EUR

  • 127,60 EUR

  • 132,90 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 128,50 EUR

  • 161,00 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2012-05
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
36
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1888971

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Diese Internationale Norm gibt Vorgaben für ein Prüfverfahren zur vergleichenden Charakterisierung von Filtermedien, die mit Hilfe von Druckluftstößen abgereinigt werden. Die Filtermedien werden in Filterelementen (z. B. Schlauch-, Taschen- oder Patronenfiltern) bei der Trockengasreinigung unter standardisierten Prüfbedingungen eingesetzt. Abreinigbare Filter werden üblicherweise für eine Staubbeladung im Konzentrationsbereich von einigen hundert mg/m3 bis zu einigen hundert g/m3 im Rohgas verwendet. Die systematische Charakterisierung und Bewertung der Filtermedien im Hinblick auf ihre relevanten Langzeitbetriebseigenschaften (Filtrations- und Abreinigungsverhalten) und die Partikelemission sowie auch auf ihre gut definierten textilen Eigenschaften ist immer noch ein größeres Problem sowohl für die Entwickler und Hersteller der Filtermedien als auch für die Betreiber der Filteranlagen. Das Prüfverfahren, die Charakteristiken der benötigten Prüfapparatur, die Prüfbedingungen und die Auswertung sowie Präsentation der Ergebnisse werden spezifiziert. Beispiele der Prüfergebnisse werden in einem Prüfbericht aufgezeigt. Weitere Aufgaben, wie Prüfung der Filtermedien auf PM2.5-Emisssionen, die Klassifizierung unterschiedlicher Filtermedien auf ihre Filtrationsleistungsfähigkeit oder die Abreinigung und Alterungsbeständigkeit der Filterelemente (d. h. Vorhersage der Schlauchfilter-Lebensdauer) werden angesprochen.
Inhaltsverzeichnis
ICS
13.040.40
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1888971
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN ISO 11057:2011-12 .

Korrekturinformation: Berichtigtes Dokument: Bezieher des Vorgängerdokuments DIN ISO 11057:2011-12 erhalten eine kostenfreie Ersatzlieferung .

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...