Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [NEU]

DIN ISO 13320:2022-12

Partikelgrößenanalyse - Laserbeugungsverfahren (ISO 13320:2020)

Englischer Titel
Particle size analysis - Laser diffraction methods (ISO 13320:2020)
Ausgabedatum
2022-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
70

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 157,10 EUR inkl. MwSt.

ab 146,82 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 157,10 EUR

  • 196,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 189,80 EUR

  • 237,30 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2022-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
70
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3384453

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument stellt eine Leitlinie für die Gerätequalifizierung und die Messung der Größenverteilung von Partikeln in vielen Zweiphasensystemen (zum Beispiel Pulver, Sprühnebel, Aerosole, Suspensionen, Emulsionen und Gasblasen in Flüssigkeiten) durch die Analyse von deren lichtstreuenden Eigenschaften bereit. Die besonderen Anforderungen an die Partikelgrößenmessung spezifischer Materialien werden nicht behandelt. Dieses Dokument ist für Partikelgrößen im Bereich von etwa 0,1 µm bis 3 mm anwendbar. Mit besonderer Geräteausstattung und unter besonderen Bedingungen kann der anwendbare Größenbereich auf über 3 mm und unter 0,1 µm ausgedehnt werden. Bei kugelförmigen und nicht kugelförmigen Partikeln wird eine Größenverteilung angegeben, bei der das vorhergesagte Streumuster für die volumetrische Summe von kugelförmigen Partikeln dem gemessenen Streumuster entspricht. Dies ist dadurch bedingt, dass das Verfahren in seinem optischen Modell von einer kugelförmigen Partikelform ausgeht. Bei nicht kugelförmigen Partikeln unterscheidet sich die resultierende Partikelgrößenverteilung von der auf anderen physikalischen (Mess-)Prinzipien (zum Beispiel Sedimentation, Sieben) basierenden Verfahren. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-11-42 AA „Partikelmesstechnik (SpA zu ISO/TC 24/SC 4)“ im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau).

Inhaltsverzeichnis
ICS
19.120
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3384453
Ersatzvermerk
Dokumentenhistorie
AKTUELL
2022-12 - 2022-12

Norm [NEU]

DIN ISO 13320:2022-12
ZURÜCKGEZOGEN
2022-05 - 2022-12

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...