Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2005-12

DIN ISO 14154:2005-12

Bodenbeschaffenheit - Bestimmung von ausgewählten Chlorphenolen - Gaschromatographisches Verfahren mit Elektronen-Einfang-Detektion (ISO 14154:2005)

Englischer Titel
Soil quality - Determination of some selected chlorophenols - Gas-chromatographic method with electron-capture detection (ISO 14154:2005)
Ausgabedatum
2005-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 68,30 EUR inkl. MwSt.

ab 57,39 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 68,30 EUR

  • 85,50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 74,40 EUR

  • 92,90 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2005-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9657232

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Internationale Norm legt die gaschromatographische Bestimmung von 15 Chlorphenolen (2,3-Dichlor-phenol, 2,4-Dichlorphenol, 2,5-Dichlorphenol, 2,6-Dichlorphenol, 3,4-Dichlorphenol, 3,5-Dichlorphenol, 2,3,4-Trichlorphenol, 2,3,5-Tri-chlorphenol, 2,3,6-Trichlorphenol, 2,4,5-Trichlorphenol, 2,4,6-Trichlorphenol, 3,4,5-Trichlorphenol, 2,3,4,5-Tetrachlorphenol, 2,3,4,6-Tetrachlorphenol und Pentachlorphenol) in Bodenproben fest. Das Verfahren kann auch für andere Feststoffproben, z. B. Sedimente und feste Abfälle, angewendet werden. Diese Internationale Norm beschreibt eine Säure/Base-Flüssigextraktion, gefolgt von Acetylierung und Flüssig-/Flüssig-Extraktion. Die Bestimmung der Massenanteile erfolgt mittels Gaschromatographie und Elektroneneinfangdetektion. Mit diesem Verfahren können Chlorphenole mit einem Massenanteil im Bereich von etwa 0,01 mg/kg bis 0,05 mg/kg, in Abhängigkeit von der Empfindlichkeit des Detektors für die Verbindungen und der Probeneinwaage bestimmt werden. In einigen Fällen kann die vollständige Trennung der Isomere nicht erreicht werden. Dann ist die Summe angegeben (z. B. 2,4- und 2,5-Dichlorphenol).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9657232
Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...