Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2015-05

DIN ISO 14533-1:2015-05

Prozesse, Datenelemente und Dokumente in Handel, Industrie und Verwaltung - Langzeit-Signaturprofile - Teil 1: Langzeit-Signaturprofile für CMS-erweiterte elektronische Signaturen (CAdES) (ISO 14533-1:2014)

Englischer Titel
Processes, data elements and documents in commerce, industry and administration - Long term signature profiles - Part 1: Long term signature profiles for CMS Advanced Electronic Signatures (CAdES) (ISO 14533-1:2014)
Ausgabedatum
2015-05
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75,80 EUR inkl. MwSt.

ab 70,84 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 75,80 EUR

  • 105,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 91,60 EUR

  • 114,40 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2015-05
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2305376

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Der vorliegende Teil von DIN ISO 14533 legt unter den in CMS-erweiterten elektronischen Signaturen (CAdES) definierten Elementen diejenigen Elemente fest, die die Prüfung einer digitalen Signatur über eine lange Zeitspanne möglich machen. Es werden weder neue technische Spezifikationen für die digitale Signatur selbst noch neue Einschränkungen für die Anwendung der technischen Spezifikationen von bereits vorhandenen digitalen Signaturen angegeben. Die vorliegende Norm enthält die deutsche Übersetzung der ISO 14533-1:2014, die vom Technischen Komitee ISO/TC 154 "Processes, data elements and documents in commerce, industry and administration" unter Beteiligung deutscher Experten erarbeitet wurde. Von deutscher Seite ist hierfür der DIN-Normenausschuss Informationstechnik und Anwendungen (NIA), Arbeitsausschuss NA 043-03-03 AA "Elektronisches Geschäftswesen" zuständig. Die Festlegungen der ISO 14533-1 wurden sachlich unverändert in dieser Deutschen Norm übernommen. Um eine Verfälschung der für die Signaturprofile festgelegten Elemente und/oder Attribute in der deutschen Übersetzung zu vermeiden, wurden diese in Englisch belassen. Zudem verfügt die mit dieser Norm angesprochene IT-Zielgruppe üblicherweise über ausreichende Englischkenntnisse.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2305376

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...