Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2017-09

DIN ISO 16308:2017-09

Wasserbeschaffenheit - Bestimmung von Glyphosat und AMPA - Verfahren mittels Hochleistungs-Flüssigkeitschromatographie (HPLC) mit tandem-massenspektrometrischer Detektion (ISO 16308:2014)

Englischer Titel
Water quality - Determination of glyphosate and AMPA - Method using high performance liquid chromatography (HPLC) with tandem mass spectrometric detection (ISO 16308:2014)
Ausgabedatum
2017-09
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 96,00 EUR inkl. MwSt.

ab 80,67 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 96,00 EUR

  • 120,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 104,40 EUR

  • 130,50 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2017-09
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2679839

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm DIN ISO 16308 legt ein Verfahren für die Bestimmung der gelösten Fraktion von Glyphosat und dessen wichtigstem Metabolit Aminomethylphosphonsäure (AMPA) im Trinkwasser, Grundwasser und Oberflächenwasser in den Konzentrationen von 0,03 µg/l bis 1,5 µg/l fest.
Dieser Bereich gilt nicht für Meereswasser oder Salzwasser. Dieses Verfahren ist auf andere Wasserarten anwendbar, vorausgesetzt, das Verfahren wird für den einzelnen Fall validiert.
Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 147 "Water quality" erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird.
Für Deutschland war der Arbeitskreis NA 119-01-03-02-16 AK "LC-MS/MS-Verfahren" des NA 119-01-03 AA "Wasseruntersuchung" im DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW) an der Bearbeitung beteiligt.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2679839
Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...