Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2005-09

DIN ISO 16916:2005-09

Press-, Spritzgieß- und Druckgießwerkzeuge - Werkzeug-Spezifikationsblatt für Spritzgießwerkzeuge (ISO 16916:2004)

Englischer Titel
Tools for moulding - Tool specification sheet for injection moulds (ISO 16916:2004)
Ausgabedatum
2005-09
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 82,60 EUR inkl. MwSt.

ab 69,41 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 82,60 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 89,80 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2005-09
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Internationale Norm ISO 16916:2004 wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 29, Werkzeuge, Subkomitee SC 8, Werkzeuge der Stanztechnik und Press-, Spritzgieß- und Druckgießwerkzeuge (Sekretariat: Frankreich), unter Beteiligung deutscher Fachleute erarbeitet.
Die Übernahme dieses internationalen Arbeitsergebnisses in das nationale Regelwerk hat der ISO-Spiegelausschuss NA 121-07-03 AA "SpA ISO/TC 29/SC 8/WG 3 Press-, Spritzgieß- und Druckgießwerkzeuge" beschlossen..
Der Antrag zur Normung des Werkzeug-Spezifikationsblattes für Spritzgießwerkzeuge wurde von Deutschland bei ISO/TC 29/SC 8 "Small tools; Tools for pressing and moulding" auf der Grundlage von DIN 16764:1998 gestellt. Um sowohl die deutsche Fassung von DIN 16764 und ISO 16916:2004 in einer Norm wiederzufinden, beschloss der NA 121-07-03 beide Fassungen in DIN ISO 16916 aufzunehmen und veröffentlichen zu lassen..
Diese Internationale Norm legt die Beschreibung und Spezifikation von Spritzgießwerk-zeugen für die Werkzeuganfrage (Angebotsphase) und Werkzeugbestellung fest. Diese Internationale Norm enthält Angaben zur Materialbeschaffung, Betriebsmittel, konstruktiven Aufbau von Spritzgießwerkzeugen bis zu den Oberflächen des Werkzeuges. Angaben zu maschinenspezifischen Daten, Betriebsarten und Garantie sind ebenfalls in dem Spezifikationsblatt enthalten. Diese Internationale Norm gilt nicht für Pressgieß- und Druckgießwerkzeuge.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 16764:1998-04 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN ISO 16916:2017-01 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 16764:1998-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Inhalt von ISO 16916:2004 aufgenommen; b) Norm redaktionell überarbeitet.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...