Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice Inland
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2016-08

DIN ISO 18458:2016-08

Bionik - Terminologie, Konzepte und Methodik (ISO 18458:2015)

Englischer Titel
Biomimetics - Terminology, concepts and methodology (ISO 18458:2015)
Ausgabedatum
2016-08
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 103.00 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 103.00 EUR

  • 128.80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 112.00 EUR

  • 140.20 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2016-08
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Internationale Norm bietet einen Rahmen für die Terminologie der Bionik für wissenschaftliche, industrielle und ausbildende Zwecke.
Diese Internationale Norm beabsichtigt einen geeigneten Rahmen für bionische Anwendungen zu bieten. Der Bereich der Bionik ist klassifiziert und beschrieben, zahlreiche Begriffe sind beschrieben und eine Beschreibung der Anwendungsprozesse bionischer Verfahren von der Entwicklung neuer Ideen bis zum bionischen Produkt wird gegeben. Die Grenzen und das Potential der Bionik als ein Innovationsansatz oder als eine Nachhaltigkeitsstrategie werden ebenfalls beschrieben. Zusätzlich gibt diese Norm einen Überblick über die verschiedenen Anwendungsbereiche und beschreibt, wie bionische Verfahren von den klassischen Formen der Forschung und Entwicklung abweichen. Durchläuft ein technisches System einen Entwicklungsprozess nach dieser Norm, ist es zulässig es als "bionisches" System zu bezeichnen.
Diese Internationale Norm enthält Anleitungen und Unterstützung für Entwickler, Entwerfer und Anwender, die etwas über den bionischen Entwicklungsprozess lernen und bionische Verfahren in ihre Arbeit integrieren möchten, mit der Absicht, eine einheitliche Sprache für Wissenschaftler und Ingenieure, die im Bereich der Bionik arbeiten, bereitzustellen. Sie kann überall dort angewendet werden, wo die Natur ein biologisches System entwickelt hat, das dem technischen Zielsystem ausreichend ähnlich ist, und das zur Entwicklung eines technischen Äquivalents benutzt werden kann.

Inhaltsverzeichnis
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...