Navigation

 

Suche

Hauptnavigation

Warenkorb

Warenkorb

   
Norm

DIN ISO 18459:2016-08

Titel (Deutsch): Bionik - Bionische Strukturoptimierung (ISO 18459:2015)

  Download Versand Abo *
Sprache: Deutsch
Übersetzung: Englisch
*

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Titel (Englisch): Biomimetics - Biomimetic structural optimization (ISO 18459:2015)

Dokumentart: Norm

Ausgabedatum 2016-08

Einführungsbeitrag:

Diese Internationale Norm legt die Funktionen und Anwendungsbereiche von bionischen Strukturoptimierungsmethoden fest. Sie berücksichtigt lineare Strukturprobleme unter statischen und Ermüdungsbelastungen. Die in dieser Internationalen Norm beschriebenen Verfahren werden durch Beispiele illustriert.
Auf dem biologischen Modell von natürlichem Wachstum und FEM-Optimierungsverfahren für technische Komponenten basierende rechnergestützte Optimierungsverfahren wie Computer Aided Optimization (CAO), Soft Kill Option (SKO) und Computer Aided Internal Optimization (CAIO) werden dargestellt. Der Zweck dieser Verfahren ist eine optimale Materialverwendung zur Gewichtsreduktion oder eine verbesserte Leistungsfähigkeit und Lebensspanne dieser Bauteile.
Zusätzlich wird eine einfachere und schnellere "Methode der Zugdreiecke" beschrieben, die von jedem Konstrukteur genutzt werden kann. Die breite Einsatzmöglichkeit der bionischen Optimierungsverfahren, zusammen mit der für die Anwender relativ einfachen Anwendbarkeit der Verfahren, ermöglicht es den Anwendern, die Bauteiloptimierung bereits früh im Konstruktionsprozess durchzuführen.
Der Zweck dieser Internationalen Norm ist, den Anwender mit den bionischen Optimierungsverfahren als effektive Werkzeuge zur Erhöhung der Lebensdauer und Verringerung des Gewichts von Bauteilen vertraut zu machen und den breiten Einsatz dieser Verfahren zur Unterstützung einer nachhaltigen Entwicklung zu fördern.
Diese Norm richtet sich hauptsächlich an Konstrukteure, Entwickler, Ingenieure und Techniker, aber auch an alle Personen, die mit der Konstruktion und Bewertung von lasttragenden Strukturen betraut sind. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-08-60 AA "Bionik" im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP).

Originalsprachen: Deutsch

Hinweis: Dieses Dokument wird vom Herausgeber der ersatzlos zurückgezogenen VDI 6224 Blatt 2:2012-08 empfohlen

Dokument: zitiert

 

Inhaltlich ähnliche Artikel