Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN ISO 18589-4:2020-10;VDE 0493-4-5894:2020-10

VDE 0493-4-5894:2020-10

Ermittlung der Radioaktivität in der Umwelt - Erdboden - Teil 4: Messung von Plutonium-238 und Plutonium-239 + 240 - Messverfahren mit Alphaspektrometrie (ISO 18589-4:2019)

Englischer Titel
Measurement of radioactivity in the environment - Soil - Part 4: Plutonium 238 and plutonium 239 + 240 - Test method using alpha spectrometry (ISO 18589-4:2019)
Ausgabedatum
2020-10
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

67,76 EUR inkl. MwSt.

63,33 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 67,76 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu: Abonnement-Lösungen für Normen


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2020-10
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Ermittlung der Umweltradioaktivität betrifft nicht nur radioaktive Ableitungen von kerntechnischen Anlagen, sondern auch natürliche Strahler. In der Öffentlichkeit erhalten die Messungen von Plutoniumisotopen im Boden die größte Aufmerksamkeit. Dieser Teil der Normenreihe DIN ISO 18589 beschreibt Verfahren zur Messung von Plutoniumisotopen (Plutonium-238 und Plutonium-239+240) durch Alphaspektrometrie unter Verwendung chemischer Trenntechniken. Diese Verfahren können für jede Art von Umweltstudie oder -überwachung angewendet werden. Sie können außerdem für Messungen sehr geringer Aktivitätspegel genutzt werden, die eine oder zwei Größenordnungen niedriger sind als die Alphaemissionspegel von natürlichen Radionukliden. Er basiert auf der Leitlinie für die Auswahl der Probenahmestrategie, Probenahme und Vorbehandlung der Proben nach DIN EN ISO 18589-2 (VDE 0493-4-5892):2017-02. Gegenüber DIN ISO 18589-4:2010-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: - Überarbeitung der technischen Aussagen der ISO 18589-4:2009; - die Einleitung wurde erheblich erweitert; - Lücken in der Beschreibung der Verfahren wurden geschlossen (zum Beispiel in Anhang F); - Anmerkungen wurden in normativen Text überführt; - die Verweisungen wurden aktualisiert; - die Gliederung wurde überarbeitet.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN ISO 18589-4:2010-06 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN ISO 18589-4:2010-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Überarbeitung der technischen Aussagen der ISO 18589-4:2009; b) die Einleitung wurde erheblich erweitert; c) Lücken in der Beschreibung der Verfahren wurden geschlossen (z. B. in Anhang F); d) Anmerkungen wurden in normativen Text überführt; e) die Verweisungen wurden aktualisiert; f) die Gliederung wurde überarbeitet.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...