Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN ISO 21223:2021-07

Werkzeuge der Stanztechnik - Begriffe (ISO 21223:2019)

Englischer Titel
Tools for pressing - Vocabulary (ISO 21223:2019)
Ausgabedatum
2021-07
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
30

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 91,60 EUR inkl. MwSt.

ab 85,61 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 91,60 EUR

  • 114,70 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 110,80 EUR

  • 138,50 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2021-07
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
30
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3240520
Lade Empfehlungen...

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Terminologie der Hauptarten von Stanzwerkzeugen, ihre Eigenschaften und Maße fest. Es wurde auf der Grundlage von ISO 8695:2010 "Tools for pressing - Punches - Nomenclature and terminology" und dem chinesischen nationalen Standard GB/T 8845-2017 "Dies and moulds - Terminology" entwickelt. Dieses Dokument dient dem Verständnis von Fachbegriffen und ist für die Kommunikation und den Handel mit Werkzeugen zum Stanzen anwendbar. Dieses Dokument soll Anwendern und Herstellern von Stanzwerkzeugen als Referenz dienen. Die Internationale Norm ISO 21223 wurde unter Mitwirkung deutscher Experten im Technischen Komitee ISO/TC 29, "Small tools", Unterkomitee SC 8 "Tools for pressing and moulding" erarbeitet, dessen Sekretariat von AFNOR (Frankreich) geführt wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 121-03-02 AA "Werkzeuge der Stanztechnik" im DIN-Normenausschuss Werkzeuge und Spannzeuge (FWS).

Inhaltsverzeichnis
ICS
01.040.25, 25.120.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3240520

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...