Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2016-08

DIN ISO 22514-1:2016-08

Statistische Methoden im Prozessmanagement - Fähigkeit und Leistung - Teil 1: Allgemeine Grundsätze und Begriffe (ISO 22514-1:2014); Text Deutsch und Englisch

Englischer Titel
Statistical methods in process management - Capability and performance - Part 1: General principles and concepts (ISO 22514-1:2014); Text in German and English
Ausgabedatum
2016-08
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 99,80 EUR inkl. MwSt.

ab 93,27 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 99,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 120,70 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2016-08
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2469607

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von ISO 22514 beschreibt die wesentlichen Grundsätze hinsichtlich Fähigkeit und Leistung von Fertigungsprozessen. Das Dokument ist vorgesehen, eine Anleitung für Situationen bereitzustellen, in denen eine Fähigkeitsstudie verlangt wird oder notwendig ist, um festzustellen, ob das Ergebnis eines Fertigungsprozesses oder eines Fertigungsmittels (einer Bearbeitungsmaschine) entsprechenden Kriterien zufolge annehmbar ist. Solche Situationen sind in der Qualitätslenkung häufig anzutreffen, wenn der Zweck der Untersuchung Teil einer Art von Fertigungsfreigabe ist. Diese Untersuchungen können auch durchgeführt werden, wenn eine unterscheidende Beurteilung im Hinblick auf ein Fertigungsergebnis oder als Teil eines Problemlösungsversuchs notwendig ist. Die Methoden sind sehr vielseitig und haben sich in vielen Situationen bewährt. Dieser Teil von ISO 22514 kann angewendet werden von: a) Organisationen, die Vertrauen gewinnen wollen, dass ihre Anforderungen an die Produktmerkmale erfüllt werden; b) Organisationen, die Vertrauen in ihre Zulieferer gewinnen wollen, dass ihre Produktspezifikationen erfüllt sind und erfüllt werden; c) internen und externen Auditoren, die die Organisation im Hinblick auf Konformität mit den Produktanforderungen auditieren; d) internen Mitarbeitern der Organisation, die sich mit der Analyse und Beurteilung der gegebenen Fertigungssituation befassen, um Bereiche für Prozessverbesserung aufzuzeigen.
Für diese Norm ist der Arbeitsausschuss NA 147-00-02 AA "Angewandte Statistik" im Normenausschuss Qualitätsmanagement, Statistik und Zertifizierungsgrundlagen (NQSZ) zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2469607

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...