Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2015-12

DIN ISO 3384-1:2015-12

Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung der Spannungsrelaxation unter Druck - Teil 1: Prüfung bei konstanter Temperatur (ISO 3384-1:2011 + Amd.1:2013)

Englischer Titel
Rubber, vulcanized or thermoplastic - Determination of stress relaxation in compression - Part 1: Testing at constant temperature (ISO 3384-1:2011 + Amd.1:2013)
Ausgabedatum
2015-12
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 69,20 EUR inkl. MwSt.

ab 64,67 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 69,20 EUR

  • 96,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 83,50 EUR

  • 104,70 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2015-12
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2362836

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm wurde vom ISO/TC 45 "Rubber and rubber products" (Sekretariat: DSM, Malaysia), SC 2 "Testing and analysis" (Sekretariat: SIS, Schweden) unter Mitwirkung des DIN-Normenausschusses Materialprüfung (NMP), zuständiger Arbeitsausschuss NA 062-04-34 AA "Prüfung der physikalischen Eigenschaften von Kautschuk und Elastomeren", erarbeitet.
Dieser Teil von ISO 3384 legt zwei Verfahren zur Bestimmung des Abfalls der Gegenkraft fest, die von einem Probekörper aus Elastomer oder thermoplastischem Elastomer ausgeübt wird, der auf ein konstantes Maß komprimiert und in diesem Zustand bei vorgegebener Prüftemperatur gehalten wurde. Die Gegenkraft kann entweder mit einem kontinuierlichen oder mit einem diskontinuierlichen Messsystem ermittelt werden.
Zwei Formen von Probekörpern sind zugelassen: zylindrische Probekörper und Ringe. Unterschiedliche Formen und Größen der Probekörper liefern unterschiedliche Ergebnisse, und der Vergleich von Ergebnissen sollte auf Probekörper gleicher Größe und Form beschränkt bleiben. Die Verwendung von Ringprobekörpern ist besonders geeignet zur Bestimmung der Spannungsrelaxation in Flüssigkeitsumgebung.
Dieser Teil der ISO 3384 beschreibt nur Prüfungen bei konstanter Raumtemperatur oder erhöhter Temperatur. Die Prüfung bei Temperaturen unterhalb der Standardlabortemperatur ist nicht festgelegt. Die Verfahren sind auch bei tiefen Temperaturen verwendet worden, doch ist ihre Zuverlässigkeit unter diesen Bedingungen nicht erwiesen.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2362836
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN ISO 3384:2008-07 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN ISO 3384:2008-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die wechselnde Temperaturen wurden aus der Norm entfernt und werden in einem anderen Teil behandelt; b) die normativen Verweisungen wurden aktualisiert; c) es wurde ein Plan zur Kalibrierung aufgenommen; d) redaktionelle Änderungen.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...