Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN ISO 4593:2019-06

Prüfung von Kunststoff-Folien - Bestimmung der Dicke durch mechanische Abtastung (ISO 4593:1993)

Englischer Titel
Plastics - Film and sheeting - Determination of thickness by mechanical scanning (ISO 4593:1993)
Ausgabedatum
2019-06
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
6

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 32,00 EUR inkl. MwSt.

ab 29,91 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 32,00 EUR

  • 38,40 EUR

  • 40,10 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 38,80 EUR

  • 48,50 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2019-06
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
6
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3051728

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die zweite Ausgabe der Internationalen Norm ISO 4593:1993 "Plastics - Film and sheeting - Determination of thickness by mechanical scanning" ist unverändert in diese Norm übernommen worden. Die Internationale Norm ISO 4593 wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 61 "Plastics", Unterkomittee SC 11 "Products" erarbeitet. Dieses Dokument legt ein Verfahren für die Bestimmung der Dicke einer Kunststoffolien- oder Kunststoffbahnprobe durch mechanisches Abtasten fest. Das Verfahren ist nicht für Prägefolien und -bahnen geeignet. Die vorliegende Übersetzung und damit die Übernahme ins deutsche Normenwerk mit Zurückziehung der entsprechenden Deutschen Norm DIN 53370:2006-11 ist vom Arbeitsausschuss NA 054-04-04 AA "Kunststoff Folien und kunststoffbeschichtete Flächengebilde (Kunstleder); allgemeine Eigenschaften" im DIN-Normenausschuss Kunststoffe (FNK) beschlossen worden. Der Ausschuss dokumentiert damit die Übereinstimmung mit der ISO-Norm.

Inhaltsverzeichnis
ICS
83.140.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3051728
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN 53370:2006-11 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 53370:2006-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Verfahren F gestrichen, um das Verfahren zur Bestimmung der Dicke zu vereinheitlichen; b) Mindestanzahl an Messpunkten in Abhängigkeit der Probenbreite festgelegt; c) redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...