Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2013-08

DIN ISO 6370-2:2013-08

Emails und Emaillierungen - Bestimmung des Widerstandes gegen Verschleiß - Teil 2: Massenverlust nach Tiefenverschleiß (ISO 6370-2:2011)

Englischer Titel
Vitreous and porcelain enamels - Determination of the resistance to abrasion - Part 2: Loss in mass after sub-surface abrasion (ISO 6370-2:2011)
Ausgabedatum
2013-08
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 56,60 EUR inkl. MwSt.

ab 52,90 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 56,60 EUR

  • 78,70 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 68,30 EUR

  • 85,40 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2013-08
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2036246

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Eingehende Untersuchungen haben gezeigt, dass mit dem in diesem Teil der ISO 6370 beschriebenen Relativverfahren Prüfergebnisse erzielt werden können, die auf 5 % übereinstimmen. Bei der Absolutbestimmung können hingegen bei vergleichbarem Aufwand Abweichungen von 30 % und mehr auftreten. Außerdem besagen absolute Messgrößen für den Verschleißbetrag, allein für sich genommen, nur wenig, da sich die praktisch verwendeten Verschleißmittel in ihrer Wirkung auf emaillierte Oberflächen stark unterscheiden. Jeder Verschleißversuch mit einem genormten Verfahren kann deshalb nur mit dem Ziel einer allgemeinen Klassifizierung verschiedener Emails relativ zueinander durchgeführt werden. Absolute Messgrößen für den Verschleißbetrag sind nicht erforderlich. Durch umfangreiche Versuche ist festgestellt worden, dass die angegebene Prüfzeit von dreimal 30 min zum Erzielen vergleichbarer Prüfergebnisse ausreicht. Sofern die zu prüfende Emailschicht dicker als 0,2 mm ist, ist es nicht erforderlich, den Massenverlust nach jeder 30-Minuten-Periode gesondert zu bestimmen, da der Verschleiß unter den in diesem Teil der ISO 6370 enthaltenen Bedingungen direkt proportional zur Prüfzeit verläuft. Das beschriebene Prüfverfahren ist besonders geeignet für den Vergleich von Emails für ähnliche Erzeugnisse. Dieser Teil der Internationalen Norm ISO 6370 legt ein Prüfverfahren zur Bestimmung des Widerstandes von Emailschichten zur Bestimmung des Widerstandes von Emailschichten gegen Verschleiß durch reibende, schleifende oder andere mechanische Beanspruchung fest. Diese Internationale Norm ISO 6370-2:2011 wurde vom ISO/TC 107 "Metallic and other inorganic coatings" (Sekretariat: KATS, Südkorea) ausgearbeitet. Im DIN Deutsches Institut für Normung e. V. ist hierfür der Arbeitsausschuss NA 062-01-63 AA "Prüfung von Emails und Emaillierungen" im Normenausschuss Materialprüfung (NMP) zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2036246
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN ISO 6370-2:1995-10 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN ISO 6370-2:1995-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Warnhinweis aufgenommen; b) normative Verweisungen aktualisiert; c) aktueller Verweis auf ISO 28764 in 6.1 aufgenommen; d) aktuelle Verweisungen in 5.2 für Stahlkugeln und Schleifmittel aufgenommen; e) Formeln in Anhang B korrigiert; f) Literaturhinweise sind entfallen.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...