Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2008-12

DIN ISO 7000:2008-12

Graphische Symbole auf Einrichtungen - Index und Übersicht (ISO 7000:2004 + ISO 7000 Datenbank:2008 bis ISO 7000-2750)

Englischer Titel
Graphical symbols for use on equipment - Index and synopsis (ISO 7000:2004 + ISO 7000 Database:2008 up to ISO 7000-2750)
Ausgabedatum
2008-12
Barrierefreiheit
Information
  • mit beiliegender CD-ROM/ editierbare Graphikformate
Artikel mit elektronischer Beilage
PDF, TIF, JPG, DXF, DWG, EPS
Beim Bezug per Download wird der digitale Inhalt mit bereitgestellt.
Beim Bezug per Versand erfolgt die Lieferung mit Datenträger.
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 355,80 EUR inkl. MwSt.

ab 298,99 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 355,80 EUR

  • 444,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 386,70 EUR

  • 483,40 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2008-12
Barrierefreiheit
Information
  • mit beiliegender CD-ROM/ editierbare Graphikformate
Artikel mit elektronischer Beilage
PDF, TIF, JPG, DXF, DWG, EPS
Beim Bezug per Download wird der digitale Inhalt mit bereitgestellt.
Beim Bezug per Versand erfolgt die Lieferung mit Datenträger.
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1473542

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm liefert eine Übersicht über graphische Symbole zur Anwendung auf jeder Art von Einrichtung oder auf Teile von Einrichtungen, um Personen, die diese Einrichtung benutzen, über den Betrieb zu unterrichten. Diese Art von graphischen Symbolen nennt man auch Bildzeichen. Die Mehrheit der Bildzeichen in diesem Norm-Entwurf wurde in Übereinstimmung mit den Grundlagen nach ISO 3461-1 und unter Verwendung der Pfeile nach ISO 4196 erstellt. Inzwischen wurden ISO 3461-1 und ISO 4196 durch IEC 80416-1 und ISO 80416-2 ersetzt. Neue Bildzeichen müssen deshalb den Gestaltungsgrundlagen nach IEC 80416-1 entsprechen und Pfeile nach ISO 80416-2 gestaltet werden.

Für die nationale Veröffentlichung wurde die Internationale Norm ISO 7000:2004-01 "Graphische Symbole an Einrichtungen - Index und Übersicht" auf der Grundlage nachstehender Kriterien übersetzt.

  • Die Norm ISO 7000 steht mittlerweile als Datenbank zur Verfügung und wird kontinuierlich fortgeschrieben. Diese Norm enthält zusätzlich zu den in der Papierfassung ISO 7000:2004-01 enthaltenen Bildzeichen (bis Nr. 2633) auch die nur in der Datenbank erfassten neuen Bildzeichen (bis Nr. 2750). Diese neuen Bildzeichen sind auch in der alphabetischen Übersicht berücksichtigt.
  • Für die Bildzeichen wurden deutsche Titel (Benennungen) erarbeitet. Hierzu wurden bereits vorhandene Titel, die in dem inzwischen zurückgezogenen DIN-Fachbericht 4 "Graphische Symbole zur Anwendung an Einrichtungen; Bildzeichen - Übersicht" festgelegt waren, übernommen und gegebenenfalls entsprechend den internationalen Festlegungen angepasst.
  • Die Norm enthält neben den deutschen Titeln auch die englischen Titel.
  • Es wurde ein umfangreiches alphabetisches Verzeichnis in deutscher und englischer Sprache erstellt, das bei Bildzeichen mit mehreren Titeln das Auffinden des Bildzeichens unter jedem seiner Titel sicherstellt.
  • Um eine breite Akzeptanz im deutschen Sprachraum zu gewährleisten, wurde die deutschsprachige Fassung mit dem D-A-CH-Gremium "Graphische Symbole und Sicherheitszeichen" abgestimmt.

Die vorgenannte Datenbank ist ein Gemeinschaftsprojekt von ISO und IEC und enthält neben den Bildzeichen aus ISO 7000 auch die Bildzeichen der Norm IEC 60417. Zugang zur kostenpflichtigen Datenbank und weitere Informationen sind erhältlich unter: www.graphical-symbols.info.

Die Internationale Norm wurde vom ISO/TC 145/SC 3 "Graphische Symbole zur Anwendung auf Einrichtungen" (= Bildzeichen) erarbeitet. Auf nationaler Ebene ist der Arbeitsausschuss NA 152-06-08 AA "Bildzeichen" des NATG zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1473542
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...