Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2012-10

DIN VDE 0100-710:2012-10;VDE 0100-710:2012-10

VDE 0100-710:2012-10

Errichten von Niederspannungsanlagen - Teil 7-710: Anforderungen für Betriebsstätten, Räume und Anlagen besonderer Art - Medizinisch genutzte Bereiche (IEC 60364-7-710:2002, modifiziert); Deutsche Übernahme HD 60364-7-710:2012

Englischer Titel
Low-voltage electrical installations - Part 7-710: Requirements for special installations or locations - Medical locations (IEC 60364-7-710:2002, modified); German implementation HD 60364-7-710:2012
Ausgabedatum
2012-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 89,39 EUR inkl. MwSt.

ab 83,54 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 89,39 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2012-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In medizinisch genutzten Bereichen ist es notwendig, die Sicherheit der Patienten sicherzustellen, für die die Anwendung von ME (medizinischen elektrischen) -Geräten in Frage kommt. Für jede Tätigkeit oder Funktion in einem medizinisch genutzten Bereich sind die besonderen Anforderungen an die Sicherheit zu berücksichtigen. Die Sicherheit kann erreicht werden durch Sicherstellen einer sicheren elektrischen Anlage sowie des sicheren Betriebs und der Wartung der angeschlossenen ME-Einrichtungen. Die Anwendung von ME-Geräten an Patienten während der Intensivpflege verlangt eine erhöhte Zuverlässigkeit und Sicherheit der elektrischen Anlagen in Krankenhäusern. Die Errichtung der Stromversorgung nach dieser Norm soll die Sicherheit und die Kontinuität der Stromversorgung verbessern. Die besonderen Anforderungen dieses Teils der Normen der Reihe DIN VDE 0100 (VDE 0100) sind für elektrische Anlagen in medizinisch genutzten Bereichen anzuwenden, um die Sicherheit für die Patienten und das medizinische Personal sicherzustellen. Diese Anforderungen beziehen sich hauptsächlich auf Krankenhäuser, Privatkliniken, Arzt- und Zahnarztpraxen, medizinische Versorgungszentren und zweckbestimmte medizinisch genutzte Räume in Arbeitsstätten. Dieser Teil ist auch für elektrische Anlagen in Bereichen der medizinischen Forschung anzuwenden. Die Anforderungen dieser Norm sind nicht anzuwenden für ME-Geräte. Zuständig ist das UK 221.4 "Elektrische Anlagen in medizinischen Einrichtungen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN VDE 0100-710:2002-11;VDE 0100-710:2002-11 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN VDE 0100-710 (VDE 0100-710):2002-11 wurden folgende wesentliche Änderungen vorgenommen: a) Abschnitt Begriffe modifiziert; b) Hinweis auf eine notwendige Risikobetrachtung bezüglich der sicheren Stromversorgung für ME Geräte (medizinische elektrische Geräte); c) Ausweitung der Nennung der Verbraucher, die an eine Stromquelle für Sicherheitszwecke mit einer Umschaltzeit von höchstens 0,5 s angeschlossen werden müssen; d) Aufnahme der Forderung nach der Festlegung der max. Anzahl von Steckdosen für jeden Stromkreis, der mit einer Fehlerstrom-Schutzeinrichtung (RCD) mit einem Auslösestrom nicht größer als 30 mA geschützt ist; e) Steckdosen, die von der Stromquelle für Sicherheitszwecke versorgt werden, müssen auch bezüglich ihrer Einteilung in die entsprechende Klasse leicht erkennbar sein; f) Reduzierung der Nennung von elektrischen Verbrauchsmitteln, die an die Stromversorgung für Sicherheitszwecke angeschlossen werden müssen; g) Liste möglicher Stromquellen für Sicherheitszwecke ist entfallen; h) Verlängerung der Prüffrist für den Funktionstest der Umschalteinrichtungen auf 12 Monate; i) Angleichung des formalen Aufbaus/der Abschnittnummerierung an die aktuell gültigen Teile 100 bis 600 der Normen der Reihe DIN VDE 0100 (VDE 0100); j) Aktualisierung der Verweisungen.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...