Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2005-02

DIN VDE 0207 Beiblatt 1:2005-02;VDE 0207 Beiblatt 1:2005-02

VDE 0207 Beiblatt 1:2005-02

Isolier- und Mantelmischungen für Kabel und isolierte Leitungen - Verzeichnis der Normen der Reihe DIN VDE 0207 (VDE 0207)

Englischer Titel
Insulating and sheathing compounds for cables and flexible cords - List of the standards of the series DIN VDE 0207 (VDE 0207)
Ausgabedatum
2005-02
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 31,87 EUR inkl. MwSt.

ab 29,79 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 31,87 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2005-02
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Mit dem Beiblatt soll dem Anwender der Normenreihe DIN VDE 0207 (VDE 0207) eine Hilfestellung gegeben werden festzustellen, in welche Normen inzwischen harmonisierte Anforderungsprofile der Isolier- und Mantelmischungen übernommen wurden. Die restlichen Mischungen werden in nationalen Restnormen unter Beibehaltung der bisherigen Bezeichnung genormt.
Mithilfe des Beiblattes ist es dem Anwender auf einfache Weise möglich, bei noch gültigen, nicht harmonisierten Produktnormen, die sich hinsichtlich der Isolier- und Mantelmischungen auf DIN VDE 0207 (VDE 0207) beziehen, die Norm zu ermitteln, in der sich die Anforderungsprofile für die nunmehr harmonisierten Mischungen befinden.
Für das Beiblatt ist das K 411 "Starkstromkabel und isolierte Starkstromleitungen" zuständig.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN VDE 0207 Beiblatt 1:1997-06;VDE 0207 Beiblatt 1:1997-06 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN VDE 0207 Beiblatt 1 (VDE 0207 Beiblatt 1):1997-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a)Weitere Normen mit harmonisierten Mischungstypen wurden in die Tabelle aufgenommen. b)Neu zurückgezogene Normen wurden gekennzeichnet. c)Die Ausgabedaten der Normen wurden aktualisiert.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...