Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2010-02

DIN VDE 0620-1:2010-02;VDE 0620-1:2010-02

VDE 0620-1:2010-02

Stecker und Steckdosen für den Hausgebrauch und ähnliche Anwendungen - Teil 1: Allgemeine Anforderungen

Englischer Titel
Plugs and socket-outlets for household and similar purposes - Part 1: General requirements
Ausgabedatum
2010-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 190,04 EUR inkl. MwSt.

ab 177,61 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 190,04 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2010-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm gilt für Stecker, ortsfeste Steckdosen oder Kupplungsdosen nur für Wechselstrom, mit oder ohne Schutzkontakt, mit einer Bemessungsspannung von über 50 V, aber nicht mehr als 440 V, und einem Bemessungsstrom, der 32 A nicht überschreitet, die für den Hausgebrauch oder ähnliche Zwecke, entweder in Innenräumen oder im Freien, vorgesehen sind. Zuständig ist das UK 542.1 "Schalter und Steckvorrichtungen für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN VDE 0620-1:2005-04;VDE 0620-1:2005-04 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN VDE 0620-1:2013-03;VDE 0620-1:2013-03 , DIN VDE 0620-1:2016-01;VDE 0620-1:2016-01 , DIN VDE 0620-2-1:2013-03;VDE 0620-2-1:2013-03 , DIN VDE 0620-2-1:2016-01;VDE 0620-2-1:2016-01 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN VDE 0620-1 (VDE 0620-1):2005-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Abschnitt 4: Aufnahme der Forderung, dass Steckdosen immer aus Sockel und Abdeckung mit der Steckerkontur bestehen, wenn sie in Verkehr gebracht werden. b) Ergänzung der Begriffe; c) Ersatz des Abschnitts 19, Temperaturerhöhung; d) Ersatz des Abschnitts 22, Stecker Abzugskraft; e) Änderung von Maßen in den Lehren 4 und 14; f) Ergänzung der Lehren 19a) und 19b).

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...