Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2019-02

DIN VDE 0812 Berichtigung 1:2019-02;VDE 0812 Berichtigung 1:2019-02

VDE 0812 Berichtigung 1:2019-02

Schaltdrähte und Schaltlitzen mit PVC-Isolierhüllen für Fernmeldeanlagen und Informationsverarbeitungsanlagen; Berichtigung 1

Englischer Titel
Equipment wires and stranded equipment wires for telecommunicationssystems and data processing systems; Corrigendum 1
Ausgabedatum
2019-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

Kostenlos

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • Kostenlos

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2019-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm gilt für PVC-isolierte Schaltdrähte und Schaltlitzen, die für die Verdrahtung von Fernmeldegeräten, zur Verdrahtung von elektronischen Baugruppen in Geräten sowie für die Verdrahtung von Fernmeldeanlagen und Informationsverarbeitungsanlagen im Sinne von VDE 0800-1 für Temperaturen bis 70 °C bestimmt sind. Die Schaltdrähte und Schaltlitzen nach dieser Norm dürfen für Startstrom-Installationszwecke außerhalb von Geräten nicht verwendet werden. Für die Verwendung von Schaltdrähten und Schaltlitzen gilt DIN VDE 0891-1 und DIN VDE 0891-2. Die Berichtigung der bisherigen Fassung DIN VDE 0812 (VDE 0812):1988-11 ist die Anpassung an andere Normen der Reihe DIN VDE 0800 (VDE 0800). Diese Berichtigung enthält eine Neufassung von Unterabschnitt 6.3.4. Zuständig ist das DKE/UK 412.1 "Symmetrische Kabel und Leitungen, Drähte" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...