Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2004-02-01

OENORM A 1222:2004-02-01

Alterungsbeständigkeit von Schriften, Drucken und Kopien auf Papier - Anforderungen und Prüfverfahren

Englischer Titel
Non-ageing of writings, printings and copies on paper - Requirements and test methods
Ausgabedatum
2004-02-01
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 85.11 EUR inkl. MwSt.

ab 71.52 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 85.11 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 95.66 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2004-02-01
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Festgelegt werden Kriterien und Prüfmethoden für die Beurteilung der Dauerhaftigkeit und Alterungsbeständigkeit von Schriften, Drucken und Kopien auf Papier, welche in Bibliotheken, Archiven und sonstiger geschützter Umgebung durch lange Zeiträume aufbewahrt werden. Diese OENORM gilt für ein- und mehrfarbige Aufzeichnungen mit Ausnahme von solchen, welche in den Bereich der Fotografie fallen. Aufzeichnungen können vor ihrer Übertragung in eine geschützte Umgebung einem ungeschützten Umfeld ausgesetzt sein. In diesem Fall ist die Beständigkeit gegenüber Luftfeuchtigkeit, Strahlung und Wasser von Bedeutung. Der Informationsgehalt der Aufzeichnungen sollte erhalten bleiben, nicht aber wird notwendigerweise deren volle künstlerische Qualität bewahrt werden können. Aufzeichnungen, deren Informationsgehalt durch geringfügige Farbänderungen beeinflusst wird, sind nicht Gegenstand dieser OENORM. Diese OENORM gilt nicht für Aufzeichnungen, die unter außergewöhnlichen Bedingungen aufbewahrt werden, wie hohe Luftfeuchtigkeit (begünstigt beispielsweise den Befall durch Mikroorganismen), extreme Wärmebedingungen, unterschiedliche Strahlungsarten oder starke Verschmutzung oder der Einwirkung von Wasser. Sie gilt auch nicht für gesetzlich definierte Dokumentationen, bei denen die Originaltreue bzw. Fälschungssicherheit vorrangig ist.
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...