Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2006-07-01

OENORM B 2279:2006-07-01

Spezialtiefbauarbeiten - Aufschluss-, Brunnen- und Grundbauarbeiten - Werkvertragsnorm

Englischer Titel
Special civil engineering works - Prospection, well construction and geotechnical engineering works - Works contract
Ausgabedatum
2006-07-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 135,85 EUR inkl. MwSt.

ab 114,16 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 135,85 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 152,69 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2006-07-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Diese OENORM enthält Verfahrens- und Vertragsbestimmungen für die Ausführung von Bodenaufschlussarbeiten in Locker- und Festgestein gemäß OENORMEN B 4401-1 bis -4, B 4402 und OENORM EN ISO 22475-1 sowie von Rammsondierungen und Sonderversuchen im Bohrloch gemäß OENORM B 4419-1 und OENORM EN ISO 22476-1 bis -3, Bohrpfählen gemäß OENORM EN 1536, Verdrängungspfählen gemäß OENORM EN 12699, Mikropfählen gemäß OENORM EN 14199, Schlitzwänden gemäß OENORM EN 1538, Schmalwänden gemäß Richtlinie "Schmalwände"; Verpressankern gemäß OENORM EN 1537, Bodenvernagelungen gemäß OENORM EN 14490, Injektionen gemäß OENORM EN 12715 und OENORM B 4454 (ist aber nicht für das Auspressen von Spannkanälen im konstruktiven Ingenieurbau anzuwenden, Düsenstrahlverfahren gemäß OENORM EN 12716, tief reichenden Bodenstabilisierungen gemäß OENORM EN 14679, Baugrundverbesserungen durch Tiefenrüttelverfahren gemäß OENORM EN 14731, Brunnen gemäß OENORM B 2601 und Spundwandkonstruktionen gemäß OENORM EN 12063. Die Verfahrens- und Vertragsbestimmungen von Verbauarbeiten sind in OENORM B 2280 geregelt. Diese OENORM ersetzt die OENORMEN B 2261, B 2270, B 2271, B 2272, B 2273, B 2274, B 2275 und B 2277, die eingearbeitet wurden. Die Bestimmungen wurden um Regelungen zu Mikropfählen, Schmalwänden, Bodenvernagelungen, tief reichenden Bodenstabilisierungen, Baugrundverbesserungen durch Tiefenrüttelverfahren, Brunnen, Bodenaufschlussarbeiten sowie Spundwandkonstruktionen ergänzt.
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...