Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2005-05-01

OENORM EN 14437:2005-05-01

Bestimmung des Abhebewiderstandes von verlegten Dachziegeln oder Dachsteinen - Prüfverfahren für Dachsysteme

Englischer Titel
Determination of the uplift resistance of installed clay or concrete tiles for roofing - Roof system test method
Ausgabedatum
2005-05-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 99,01 EUR inkl. MwSt.

ab 83,20 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 99,01 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 111,28 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2005-05-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Diese OENORM legt ein Prüfverfahren zur Ermittlung des Abhebewiderstandes von Dachziegeln oder Dachsteinen nach EN 490 bzw. EN 1304, die entweder unbefestigt oder mechanisch an der Unterkonstruktion befestigt sind, fest. Das Prüfverfahren gilt für mechanische Befestigungen wie Klammern, Haken, Schrauben und Nägel. Bei mechanisch befestigten Ziegeln muss mindestens jeder dritte Ziegel befestigt werden. Das Prüfverfahren gilt nicht für befestigte Ziegel mit Befestigungsmustern, bei denen weniger als jeder dritte Ziegel befestigt ist. Das Prüfverfahren ist nicht anwendbar für Mönch- und Nonnen-Ziegel. Beispiele für solche Ziegel sind in Anhang H angegeben. Das Prüfverfahren wurde für Dachziegel oder Dachsteine entwickelt, es ist jedoch anwendbar auch für andere überlappend verlegte kleine Dachelemente wie z.B. Schiefer, Faserzementplatten und Natursteine.
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...