Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2006-04-01

OENORM ISO 14635-2:2006-04-01

Zahnradtriebe - FZG-Prüfverfahren - Teil 2: FZG-Stufenlastprüfung A10/16,6 R/120 für die relative Fresstragfähigkeit von Schmierölen mit hohen EP-Werten (ISO 14635-2:2004)

Englischer Titel
Gears - FZG test procedures - Part 2: FZG step load test A10/16,6 R/120 for relative scuffing load-carrying capacity of high EP oils (ISO 14635-2:2004)
Ausgabedatum
2006-04-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 110,81 EUR inkl. MwSt.

ab 93,12 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 110,81 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 124,55 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2006-04-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Dieser Teil der ISO 14635 gibt ein Prüfverfahren an, das auf einer FZG )-Zahnrad-Verspannungs-Prüfmaschine zur Ermittlung der relativen Fresstragfähigkeit von Schmierölen mit hohen EP-Werte beruht, definiert durch den als Fressen bekannten Zahnflankenschaden. Dieses Prüfverfahren ist für das Beurteilen der Fressbelastbarkeit von Schmierölen brauchbar, die typisch bei hochbeanspruchten Zylinderradgetrieben in vielen Fahrzeugen und stationären Verwendungen angetroffen werden. Es ist nicht geeignet zum Feststellen des Fressbelastbarkeitsvermögens von Schmierölen, die in hochbelasteten Hypoidgetrieben (Kegelradgetriebe mit Achsversetzung) verwendet werden. Für diese Feststellungen stehen der Industrie andere Methoden zur Verfügung. ANMERKUNG:Dieses Verfahren ist technisch gleichwertig mit CEC L-84-02.
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...