Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2002-07-01

OEVE/OENORM EN 50065-7:2002-07-01

Signalübertragung auf elektrischen Niederspannungsnetzen im Frequenzbereich 3 kHz bis 148,5 kHz - Teil 7: Geräteimpedanzen

Englischer Titel
Signalling on low-voltage electrical installations in the frequency range 3 kHz to 148,5 kHz - Part 7: Equipment impedance
Ausgabedatum
2002-07-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 64,83 EUR inkl. MwSt.

ab 54,48 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 64,83 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 72,87 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2002-07-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Die Norm bezieht sich auf elektrische Geräte, Entkopplungsfilter ausgeschlossen, welche Signale im Frequenzband 3 kHz bis 148,5 kHz zur Datenübertragung auf elektrischen Niederspannungsnetzen, entweder auf dem öffentlichen Versorgungsnetz oder innerhalb von Installationen in Verbraucherräumlichkeiten, verwenden. Die Anforderungen für Netzübertragungsgeräte unter Berücksichtigung der Lastimpedanz des Versorgungsnetzes werden festgelegt. Im informativen Anhang wird auf mögliche Probleme bei der Signalübertragung eingegangen; Minimalwerte der Geräteimpedanz sind angegeben; Impedanz-Messverfahren mit Impedanzanalysator sind in Theorie und Praxis gegliedert angeführt; eine Analyse der Spannungs-Verhältnis-Verfahren für Impedanz-Messungen eines Prüflings (DUT) ist in anschaulicher Darstellung enthalten.
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...