Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2005-08-01

OEVE/OENORM EN 50162:2005-08-01

Schutz gegen Korrosion durch Streuströme aus Gleichstromanlagen

Englischer Titel
Protection against corrosion by stray current from direct current systems
Ausgabedatum
2005-08-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 67,20 EUR inkl. MwSt.

ab 62,80 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 67,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 84,00 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2005-08-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Diese OEVE/OENORM stellt die allgemeinen Grundlagen dar, die anzuwenden sind, um die Auswirkungen der Streustromkorrosion, die durch Gleichstrom verursacht wird, auf erdverlegte Anlagen zu minimieren. Diese Norm gibt Leitlinien für: ¿ die Planung von Gleichstrom-betriebenen Anlagen, die Streuströme produzieren dürfen; ¿ die Planung von erdverlegten metallenen Anlagen, die Gegenstand der Streustromkorrosion sein können; ¿ die Auswahl geeigneter Schutzmaßnahmen. Die Norm behandelt vorrangig Streustromkorrosion an der Außenseite von erdverlegten Anlagen. Streustromkorrosion kann jedoch an der Innenseite von Anlagen auftreten, die Elektrolytlösungen enthalten, beispielsweise bei einer Wasserleitung in der Nähe von Isolierverbindungen oder an Rohrverbindungen mit hohem Widerstand. Diese Situationen werden in dieser Norm nicht detailliert behandelt, aber die hier beschriebenen Grundlagen und Maßnahmen sind im Allgemeinen anwendbar, um die Auswirkungen der Beeinflussung zu minimieren. Streuströme können auch andere Auswirkungen haben, wie zum Beispiel Überhitzung. Diese werden in dieser Norm nicht behandelt.
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...